Frage von nummer12345678, 22

Wie viel Stunden und Tagen, soll ich für die englische mündliche Prüfung (10.12.15) lernen?

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & lernen, 7

Hallo,

es wäre hilfreich zu wissen um welche Art mündlicher Prüfung es geht (alleine, zu zweit, Klassenstufe usw.)

Zeitangaben hast du hier ja schon zur Genüge bekommen, deshalb von mir nur der Hinweis, nicht länger als 1 Stunde am Stück zu lernen. Da das Hirnkastl dann nämlich dicht macht.

Man kann sich auf eine mündliche Englisch-Prüfung vorbereiten, in dem man

- englisches Fernsehen schaut

- englisches Radio (BBC im Internet) hört

- englische Podcasts hört

- BBC Podcast 6 Minute English

- Podcastarchiv: Business Spotlight Podcast - podcast.de/podcast/2756/archiv/?seite=11

- Randall's ESL Cyber Listening Lab

- autoenglish.org/listenings.htm

- audioenglish.net

Übungen findest du in den Trainingsbüchern aus dem Stark-Verlag oder aus den Schulbuchverlagen.

- Survival English - bogglesworldesl.com/survivalESL.htm

Suche dir einen Trainingspartner/in übe mit ihr/ihm zusammen

- monologisches Sprechen: Bild oder Fotobeschreibung, Vorstellung, Mein schönstes/schrecklichstes Urlaubserlebnis/Geschenk, Wenn ich Millionär/König von Deutschland usw. wäre, ...

Tipps und Wendungen zu englischen Bildbeschreibungen findest du unter folgenden Links:

- ego4u.de/de/cram-up/writing/picture-description

- fosbosenglisch.de/new/

Die wichtigsten Zeitformen in einer englischen Bildbeschreibung sind das Present Progressive / Continuous (dynamic verbs: actions); für die Beschreibung, was auf dem Bild geschieht) und das Present Simple (stative verbs: Verben des Sagens; für die Aussage; say, tell, ask, seem usw.)

- dialogisches Sprechen:

Tipps und Wendungen zu englischen Diskussionen/Comments findest du hier:

- schul-grammatik.de/englisch/write-a-comment/index.html

- ehow.com/how_6173227_write-discussion-essay.html

- schule-sorglos.de/wp-content/uploads/2012/09/VokabellisteEnglischOberstufe.pdf

- fosbosenglisch.de/new/writing/writing-zweite-unterseite/

- ego4u.de/de/cram-up/writing/comments

- Auch privat, mit Freunden, der Familie usw. Englisch miteinander sprechen und Alltagssituationen nachstellen: Tagesablauf, Kochen, Einkaufen, Arzt, Kino, Theater, Krankenhaus, Bäcker, Museum, Bahnhof, Flughafen, Hotel, Restaurant usw.

- Fragen und Antworten

Hier ist es wichtig, offene Fragen - also Fragen, auf die der Partner mit mehr als nur mit Ja oder Nein antworten kann - zu stellen, um den Dialog im Gang zu halten.

- Rollenspiel in dem ihr diskutiert (vorschlagt, zustimmt, widersprecht, auswählt usw.)

- Spiele auf Englisch spielen Stadt, Land, Fluss auf Englisch, wer weiß die meisten englischen Namen der Tiere?, Teekesselchen, Taboo, Memory, Bingo, Scrabble uvm.

- Skype ist heutzutage eine tolle Möglichkeit, englische Muttersprachler als Gesprächspartner zu finden.

well ist ein sogenanntes Füllwort und bedeutet soviel wie Nun (ja), Also, Ehm, ....

Es verschafft dem Sprecher Zeit, sich zu sammeln, noch einmal kurz in sich zu gehen und zu überlegen.

Weitere Möglichkeiten könnten z.B. sein:

- Oh,

- Let me see,

- Let me think about it for a while,

- I've never thought about it before,

- Interesting,

- I know what you mean,

u.a.

Versuche Wörter, die dir gerade abgehen oder die du nicht kennst, durch Synonyme oder ähnliche Wörter zu ersetzen oder zu umschreiben. Hänge dich nicht an komplizierten und verschachtelten Formulierungen auf, sondern formuliere um und etwas einfacher und kürzer. Weniger ist manchmal einfach mehr.

Viel Glück und Erfolg für die Prüfung!

:-) AstridDerPu


Kommentar von AstridDerPu ,

PS: Wenn du etwas nicht verstehst, was dein Gegenüber sagt, könntest du höflich nachfragen, z.B.

• Sorry, I don't understand, could you explain it to me, please.
• Sorry, but what do you mean by that?

Weiteres Übungsmaterial:

- Training für mündliche Prüfungen, Cornelsen
- Go Ahead And Talk, Cornelsen
- lehrerfortbildung-bw.de/allgschulen/hs/fobi_materialien/hap_englisch/

Antwort
von Rika232, 9

Dafür gibt es keine Regel! Die einen lernen schneller, die anderen langsamer. Kommt auch darauf an, wie vertraut du mit dem Lernstoff schon bist. Was für eine mündliche Prüfung ist es denn?

Es empfiehlt sich natürlich immer, möglichst frühzeitig anzufangen. Dann kann man ein paar Tage vor der Prüfung nur noch zu wiederholen und muss sich auf den letzten Drücker nicht noch Wissen in den Kopf hauen. Du wirst schon merken, wann es genug ist oder du noch Wissen brauchst. Achte aber auf Pausen und lerne nicht von früh bis spät.

Antwort
von beadev, 16

Zunächst 2x eine Stunde am Tag. Dann gucken, wie gut du mit dem Lehrstoff voran kommst und ggf. anpassen.

Antwort
von jentolon, 11

3 Stunden täglich, in 30 min Blöcken, zwischen den Blöcken 5 min Pause, Nach 1,5 Stunden 20 min Pause.

Am 9.12.15 nichts lernen.

Vernachlässige deine Freizeit zum Abschalten nicht.

________________

Je nach Klassenstufe und Wichtigkeit der Prüfung die 3 Stunden ändern


Antwort
von LolliTime, 19

Das kann man so denk ich nicht sagen
Lern am besten solang bis du es verstanden hast

Antwort
von Motorrasfreak, 22

Das musst du doch selber wissen. Man kann nicht sagen, dass du genau 5 tage und 2 Stunden dafür lernen sollst ^^ lern einfach so viel, wie du das für richtig hälst :D

Antwort
von KenanNexus, 17

jeden tag 30min bis 1 stunde und nicht mehr weil wenn man vieel lernt an einem tag vergisst man

Antwort
von Martini90, 14

Jeden Tag eine halbe Stunde ab heute konzentriert lernen, 3 Tage vor der Prüfung intensivieren (2-3 Stunden am Tag).

Das sollte passen.

Antwort
von Sunny1198, 14

Solange bis du denkst das du gut vorbereitet bist

Antwort
von BCrush12, 10

Naja übe ein wenig an deiner Aussprache und schaue dir Serien oder Filme auf englisch mit deutschen Untertiteln an. So habe ich es damals gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten