Frage von FragenfragerPhs, 54

Wie viel Speicher HDD braucht man Heutzutage eigentlich?

Frage ist, wie viel Speicher ich brauche, reichen 1TB eigentlich schon aus und ist eine Seagate besser als eine WD ? Im Moment sieht es so aus, dass ich 1TB WD im Einkaufswägelchen fahre aber das glaub ich is bissle wenig? Abgesehen von ner SDD (SanDisk) die eigentlich nur fürs Booten + paar Programme zuständig ist brauch ich davon keine..

Also - WD oder Seagate und 1TB oder doch lieber 3?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von techniqueFreak, 18

Hallo FragenfragerPhs,

wenn du das nötige Kleingeld hast würde ich IMMER eine SSD nehmen. Das Nadelöhr moderne Computersysteme ist, wenn eine HDD verbaut wird, immer diese.

Setzt du dein ganzes System auf SSD ist das, nicht nur beim booten (+paar Programme), ein Geschwindigkeitsbonus den du nicht mehr missen magst.

Dann hole dir lieber eine externe 3-4 TB HDD für alten Kram.

Viel Erfolg beim einrichten, speichern und wegsortieren ;)

Kommentar von FragenfragerPhs ,

Ich habe aber nicht das nötige Kleingeld für ne 2tb ssd :D
HDD is ja schon ok aber dann eher nur 1 TB + 500GB ssd

Kommentar von techniqueFreak ,

Oder so. Und dann den "alten" Kram auf die HDD und Attacke. Damit fährste dann schon gut. Dein Nadelohr ist dann für eine ganze Zeit lang wieder CPU, Arbeitsspeicher und Grafikkarte etc. Aber bei der Festplatte solltest du nicht sparen!

Kommentar von FragenfragerPhs ,

Ich nehm keinen Billigschund, ich versuch ja alles so langlebig wie möglich zu betreiben... mein 6600k und 16gb hyper fury sollten eigentlich auch noch ein weilchen ausreichen die grafikkarte ... da warte ich mal auf die neue gtx 1070

Antwort
von PeterKremsner, 31

Ich hab seit 3 Jahren in meinem PC eine 1TB Platte und die ist immer noch nicht voll, also wenn du jetzt nicht irrsinnig viele Spiele oder Filme gleichzeitig am Rechner hast, reicht das aus.

Ob Seagate oder WD besser ist kann ich nicht sagen und da bevorzugt eigentlich jeder seine "Lieblingsmarke" aber ich habe in meinem PC eine WD Green mit 1TB speicher und bin mit der sehr Zufrieden.

Kommentar von FragenfragerPhs ,

Ok, ja gut nicht mehr als jeder andere vermute ich mal :D

Mit der Green? Die ist Ökonomisch hat aber bissle weniger Umdrehungen sprich ist langsam, Spielst du auch oder bist du eher Multimedia (PS,Office,Filme) ? :) - Danke für die Antwort

Kommentar von PeterKremsner ,

Nein ich Spiele auch, Battlefield 4 zB.

Beim Spielen merkst du den Unterschied nicht wirklich, denn im Endeffekt werden nur die Maps etc am Rundenstart von der Platte geladen, der Rest ist entweder im Arbeitsspeicher 16GB oder im Auslagerungsspeicher und der ist ohnehin auf der SSD.

Kommentar von InnocentBoy69 ,

Sehe ich genau gleich

Wollte das auch schreiben, Wort für Wort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten