Frage von loaay, 81

wie viel sollte man verlangen ,wenn man als Helfer bei einer Bäckerei arbeiten will (In Bayern)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von michi57319, 45

Gibt es einen Tarifvertrag? Wenn ja, gelten die dort vereinbarten Stundenlöhne.

Wenn nicht, ist der Mindestlohn schon mal eine gute Verhandlungsbasis.

Wenn du den bekommst und gut bist, rücken die meisten Arbeitgeber meist freiwillig irgendwann mehr raus. Engagement wird belohnt.

Kommentar von loaay ,

ja gibt es Tarifvertrag ,,,,Übergens wo kann man das nachlesen oder finden ....ich habe viel gesucht aber ohne Erfolg

Kommentar von michi57319 ,

Schlimm, nicht? Ich habe auch die Erfahrung gemacht, daß die allermeisten Handwerke übelst geizig mit der öffentlichen Zugänglichkeit der Tarifverträge sind :-(

Bäckerhandwerk Bayern? Ich versuch mal, was zu finden.

Kommentar von michi57319 ,

Unfassbar, selbst die NGG, die die Verträge aushandelt, veröffentlicht nur Häppchen. Aber zur groben Einschätzung hier ein Link aus dem Tarifregister NRW, hier sind zumindest die nötigen Infos präsent und transparent:

http://www.tarifregister.nrw.de/material/baecker.pdf

Der Vertrag ist noch gültig und kann dir sicherlich einen ersten Überblick geben. NRW ist lange nicht so potent, wie Bayern, ich würde also eher mal vermuten, dass die Löhne eher leicht höher liegen, als niedriger.

Kommentar von loaay ,

übergens seit 15 Minuten suche ich die Sternchentaste  für dich aber ich habe die nicht gefunden hhhh wo ist es hingekommen und zwar seit über 3 Monaten nicht mehr habe ich die gutefrage webseite gecheckt ......wo ist die taste xo

Kommentar von michi57319 ,

Das geht noch nicht, gut Ding will Weile haben :-) Es braucht glaub ich mindestens 24 Stunden, ehe man eine Antwort auszeichnen kann.

Kommentar von michi57319 ,

Ich danke tüchtig :-D

Antwort
von Gernotshagen96, 52

ist das nicht meist begrenzt? so minijob auf 450€ basis. ferienarbeit sieht anders aus, ab 18 bekommt man da mindestlohn.

Kommentar von loaay ,

volljob als Helfer XD das ist ,was ich gemeint habe

Kommentar von Gernotshagen96 ,

achsoo, naa dann frag am besten den chef, nach geld fragen ist immer blöd, aber so einen zwischending von mindestlohn und wunschlohn wäre gut denk ich:D

Antwort
von 716167, 41

Ohne Ausbildung? Dann kannst du dich freuen, wenn du den Mindestlohn bekommst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten