Frage von Schmidt96, 22

wie viel sollte man essen ist klar nach Hunger aber was ist normal bzw. was ist zu viel was ist okey und was ist zu wenig oder wieviel?

Antwort
von Tasha, 19

Das kann man hier grob ausrechnen lassen:

https://www.tk.de/tk/ernaehrung/bausteine-der-ernaehrung/tagesbedarfsrechner/378...

Dazu gibt es Nährwerttabellen im Netz.

Man kann dann seinen Tagesbedarf mit seinen Mahlzeiten - die man ein paar Tage lang grob notieren sollte - vergleichen und sehen, ob und was man zu viel oder zu wenig isst.

Antwort
von violatedsoul, 21

Zu wenig ist es sicher, wenn du nicht satt geworden bist.

Normale Portionen, mal von Mittag ausgegangen, bedeutet, noch den Tellerrand zu sehen und das Essen übersichtlich und nicht übereinander angeordnet auf dem Teller.

Zu pappensatt, dass man sich danach nicht mehr bewegen kann, wäre dann zu viel.

Antwort
von Pangaea, 20

Wenn du Normalgewicht hast und es hältst, ohne darüber nachzudenken, machst du alles richtig.

Antwort
von Erkki, 22

Darauf gibt es keine pauschale Antwort. Das hängt von vielen Faktoren ab; wie viel Betätigung hattest Du? Anstrengend körperliche? Wie groß bist Du? Und so weiter..

Kommentar von Schmidt96 ,

mittelmäßig also nicht wenig aber nicht übelst

 viel 

Antwort
von masteryi2, 10

Eigentlich isst man genau richtig, wenn man sich satt fühlt, aber nicht voll gestopft

Nur die meisten (ich auch) essen immer solange bis sie richtig voll sind und sich hinlegen zum schlafen oder so

Das ist definitiv zu viel !

Kommentar von Schmidt96 ,

du bist gut wenn ich Hunger hab dann reicht es aus weniger als ein viertel teller mit nudeln zu essen wo einfach liegen nicht gestabelt das ist eben mein Problem naja aufjedenfall muss ich das jeztt ändern sonder bekomm ich ´Probleme

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten