Frage von Craftingfalke, 75

Wie viel sollte ein Motherboard zum Arbeiten kosten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von User542313, 39

um 100€

Kommentar von Craftingfalke ,

Danke

Kommentar von Inquisitivus ,

Das ist quatsch!

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 46

Hey!

Das sollte nicht die Frage sein, sondern welche Anschlüsse, welchen Chipsatz, welche GPU-PCI, welches layout oder welchen Platz im Gehäuse musst Du haben/hast Du ?

Antwort
von Swaguser1234, 36

Kommt drauf an welcher Sockel, welcher Chipsatz und welche Features es hat

Antwort
von lukas0820, 47

kommt darauf an wofür du es verwenden willst.

Für einen Office PC reicht ein ganz einfaches, wärend ein Server oder ein Gaming PC ein hochwertigeres haben sollte.

Kommentar von Zuck3r ,

Auch für nen Gaming PC (Intel) tuts nen 60€ Board.

Bei den FX Kernen (die P/L technisch eher mies sind), brauchst du ab dem fx8120 aufwärst nen Board das 8 Phasen hat, sonst werden die Spawas zu heiß und die CPU taktet runter. ~80€+

Antwort
von Sicula, 12

So Standard-Mainboards ohne Extras kosten 50€.

Antwort
von Masterman431, 37

Naja, das kommt ganz drauf an, welche Features es haben soll, welchen RAM Typ es unterstützen soll, Wie teuer der Rest der Harware ist und welchen Sockel du benötigst.

Kommentar von Craftingfalke ,

ein normales Motherboard zum Arbeiten

Kommentar von Duponi ,

was ist für dich normal? zum Arbeiten mit welchen Programmen?

ein Standard-MoBo kostet wohl um die 50 €, je nach Chipsatz und Sockel

Kommentar von Inquisitivus ,

Mit welchem CPU, GPU, RAm etc... Es gibt kein Universal Mobo. was zum Arbeiten ausgelegt wäre... :O

Antwort
von Omnivore09, 9

Zum was arbeiten? Zum "arbeiten" reicht der billigste rechner (je nach dem was man arbeitet)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten