Frage von Rose00735, 28

Wieviel Abnahme ist im Monat normal wenn man gesund abnehmen möchte ohne Diäten, sprich viel Bewegung im Alltag und mit gesund und vitaminreiche Ernährung?

Antwort
von Pummelweib, 14

Das kann man so nicht pauschalisieren, denn das ist bei jedem anders...

Es kommt auf das Anfangsgewicht drauf an, die Ernährung, den Sport, die Fettverbrennung, die Verdauung, u.s.w.

Schnell abnehmen macht nie Sinn, denn dann nimmt man durch einen Jo Jo Effekt auch schnell wieder zu. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Wenig essen macht keinen Sinn, denn dein Körper braucht Nahrung um richtig arbeiten zu können. Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. du musst mehr verbrauchen als du zu dir nimmst, um abzunehmen. Das beste ist eine gesunde Ernährungsumstellung. Auf Kohlenhydrate solltest du nur verzichten, wenn du dich auch hinterher so ernähren möchtest, Im Wachstum sollte man gar nicht darauf verzichten.

Oft muss man gar nicht abnehmen, sondern hat einfach eine verkehrte Wahrnehmung von seinem eigenen Körper. Auch nimmt man nicht unbedingt an den Problemzonen ab. Man kann nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten.

Mit der richtigen Ernährung und unterstützend Sport kann man viel erreichen, aber man braucht viel Geduld, das geht leider nicht, von heute auf morgen. auch ist vieles genetisch bedingt, so das man an bestimmten Stellen gar nicht abnehmen kann und der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und das sind nicht immer gleich die Problemzonen, die kommen nämlich oft erst zum Schluß.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wie alt, groß und schwer bist du denn?

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Mit einer gesunden Ernährung und dem Wachstum reguliert es der Körper ganz von alleine, das einzige was man brauchst, ist Geduld. Wenn man  wieder wächst, dann streckt sich der Körper und das Problem könnte sich ganz schnell, von selbst erledigt haben.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Tasha, 19

Wie viel Du genau abnehmen kannst, weiß ich nicht. Faustregel ist aber, dass Du nur abnimmst, wenn Du unterkalorisch isst. Du müsstest also erst mal Deinen Energiebearf berechnen und dann Tageskostpläne aufstellen, die unter diesem Bedarf liegen. Sicherlich spielt Sport auch eine Rolle - wenn Du weniger isst, als Du jetzt brauchst und noch mehr Sport machst/ Energieverbrauch hast, als Du jetzt hast, nimmst Du natürlich mehr ab.

Da parallel zum Fettabbau hoffentlich Muskeln aufgebaut werden, ist die Zahl auf der Waage nur bedingt hilfreich (da Muskeln ja auch noch etwas wiegen). Ich würde es also eher an der Figur und anfangs an der veränderten Kondition festmachen. Nimm Dir eine Strecke, z.B. ein Treppenhaus, und prüfe immer wieder, ob Du leichter diese Strecke bewältigen kannst (Konditionsaufbau). Nimm Dir ein Kleidungsstück und prüfe regelmäßig, ob es jetzt anders sitzt.

Wichtig ist mMn erst mal der Konditionsaufbau - je besser die Kondition, desto mehr Energie kann man im Alltag verbrauchen, weil man einfach z.B. längere Strecken zu Fuß schafft, belastbarer ist - und die Integration gesunder Ernährung in den Alltag, also genussvoll gesund essen. Je besser das klappt, desto weniger Verzicht spürst Du und desto besser kannst Du diese Umstellung langfristig durchhalten, ohne Verzicht zu spüren und auf das Ende der Diät zu warten.

Interessant in diesem Zusammenhang finde ich das Konzept der "Cheat Days", bei denen Du mehr als sonst essen "darfst", was Deinen Stoffwechsel für die Folgetage ankurbelt und wieder mehr Fett verbrennen lassen soll.

Behalte mal Deine Körperform, Deine Fitness (Kondition) und ggf. Kleidergröße im Auge und vergisst die Waage. Versuche, Dich auf die Ernährung zu freuen/ so einzulassen, dass sie Dir nicht schwer fällt. Wenn Du dann noch Sport machst, der Dir gefällt, bist Du auf dem besten Wege, Kondition und Körperform zu ändern und damit langfristig ggf. auch das Gewicht.

Antwort
von Chewbaccat, 22

Möchtest du wissen, wie viel Abnahme in einem Monat In Ordnung sind?
Das kann man nicht verallgemeinern, kommt auf deine Verfassung an.

Als Faustregel, sagte mein Arzt, sagt man etwa 500 Gramm pro Woche.

PS. Bitte achte mehr auf deinen Satzbau und deine Zeichensetzung. Es muss nicht perfekt sein, aber verständlich schon.
Wurde ja nicht zur Deko entwickelt!

Antwort
von sergej1, 28

Du missverstehst was überhaupt eine Diät ist! Diät fängt schon damit an das du deine er Ernährung oder sport treibst. Bsp. Es gibt eine Diät sie heißt " iss dich satt diät "(une spass) ich denk mal das ist was du suchst. Google das mal hat mir beim Training und Ernährung geholfen

Kommentar von sergej1 ,

und das alles von Zuhause

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten