Frage von Inaa94, 53

Wie viel sind meine Dual Boxen CL380 noch wert?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dalko, Community-Experte für Elektronik & HiFi, 13

Ich sehe gerade, dass du die Frage zweimal gestellt hast, hier nochmal meine erste Antwort:

Hallo Inaa94,

Diese Lautsprecher deines Vaters wurden 1977 bis 1979 gebaut und gehörten damals zu den guten Lautsprechern.

Heute werden sie mit dem Zusatz "Vintage" bezeichnet ab und zu bei eBay angeboten, manchmal findet man die verbauten Lautsprecher-Chassis auch einzeln angeboten. Vintage ist mittlerweile auch bei uns eine übliche Bezeichnung für ältere, gut erhaltene Sammlerobjekte, also mit einem besonderen Wert für Liebhaber. Das bedeutet, dass durchaus höhere Preise erzielt werden können, als der Zeitwert eigentlich hergibt.

Wenn du die Boxen komplett anbietest, bekommst du nur dann einen guten Preis, wenn jemand Teile ausbauen möchte, um bei bereits vorhandene Lautsprechern Reparaturen durchführen zu können. Dann dienen deine Boxen als Ersatzteilspender.

Es kann aber auch sein, dass zur Zeit niemand Ersatzteile sucht und an der gesamten, funktionsfähigen Box kaum jemand großes Interesse hat. Wer nur an guten Boxen interessiert ist, der sucht eher nach einem neueren, gebrauchten Produkt, mit dem er gut Musik hören kann, und tut sich diese alten und anfälligen Boxen nicht an. Einen Liebhaber-Preis wird er nicht bezahlen.

Den größten Erlös würdest du erzielen, wenn du die Boxen zerlegst und die Einzelteile bei eBay anbietest. Ein Tieftöner bringt ab. ca. 50 Euro, es können aber auch 100 Euro sein:

http://www.ebay.de/itm/Dual-Tiefltoner-fur-CL-390-Teile-Nr-239-080-/391245713361...

Mitteltöner und Hochtöner für den ähnlichen CL 390 Lautsprecher werden für total unterschiedliche Preise angeboten:

zu billig:

http://www.ebay.de/itm/Dual-Mitteltoner-fur-CL-390-Teile-Nr-239-083-/39127480481...

hier kennt sich jemand aus und weiß, was er von einem Liebhaber bekommen kann:

http://www.ebay.de/itm/Dual-CL-390-Treiber-type-239-/130667746150?hash=item1e6c6...

Beispiele, wo es nur darum geht, die Dinger so schnell wie möglich rauszuhauen und plötzlich ein Rückzieher gemacht wurde, weil vielleicht die Vorgehensweise nicht sehr klug gewesen ist, habe ich mehrere gefunden, hier ein Beispiel:

http://www.ebay.de/itm/Dual-CL380/281514427585

Festpreisangebot:

http://www.quoka.de/hifi-audio-tv-video-foto/boxen-lautsprecher-kopfhoerer/c7265...

Wenn du dich schnell trennen möchtest und in Kauf nimmst, einen geringeren Erlös zu erzielen, dann komplett anbieten als Versteigerung bei eBay, wenn du Pech hast, bekommst du nicht einmal 100 Euro.
Du kannst ab einem Euro anbieten oder einen Mindestpreis verlangen. Bei einem Mindestpreis verringerst du das Risiko, dass nur wenige Bieter sich dafür interessieren und jemand ein absolutes Schnäppchen macht, du aber in die Röhre guckst.
Ist der Mindestpreis zu hoch, muss du eventuell mehrmals anbieten, bis jemand bereit ist, das Geld auszugeben.

Wenn du dir Zeit nimmst und die Einzelteile anbietest, sind durchaus 300 bis 500 Euro drin. Der Aufwand ist allerdings am größten....kann aber
durchaus eine spannende Beschäftigung sein, an verregneten Wochenenden die Versteigerungen zu beobachten ;-)

Mach dir die Mühe und schließe die Boxen an eine Anlage an. Teste auf schnarrende, sirrende und kratzende Störgeräusche und kontrolliere die Sicken der Basslautsprecher, ob sie noch intakt sind.
Wenn sie aus Schaumstoff und nicht aus Gummi gefertigt sind, kann es
sein, dass sie sich zersetzen und regelrecht zerbröseln!!

Wenn alles funktioniert, kannst du beruhigt als "getestet und funktionstüchtig" anbieten, das gibt mehr Kohle!

Und vielleicht bist du so begeistert vom Klang, dass du sie behalten willst.

Grüße, Dalko

Antwort
von Lavendelelf, 25

Um die ca. 200,- - 250,- €. Auf ebay wurden lediglich 2 Tieftöner für 89,- € verkauft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten