Frage von Trakya92, 21

Wie viel sind 300qm umgerechnet in Tonnen, Abbruch einer Immobilie?

Antwort
von Herb3472, 19

Das kann man mit Deinen minimalen Angaben nicht einmal annähernd schätzen, weil das von der Anzahl der Geschoße und von der Höhe des Gebäudes, der Anzahl und dem Material der Wände und Decken, und der Dichte des anfallenden Abbruch-Materials abhängt (feiner/ grober Schutt, sperrige Teile mit viel Luft dazwischen).

Antwort
von doofernameeins, 21

Kommt auf die Dichte deines Stoffes an.

Bei Wasser: 1000l = 1qm = 1000kg = 1t

Dazu müsstest du wissen wie viel dein Bauschutt wiegt pro qm.

Stahlbeton, Gasbeton, Holz, Stein, ...

Antwort
von Rockuser, 19

Schutt wiegt etwa 1200 kg/ m³  Wie Du nun von qm auf m³ unrechten musst, liegt an der Dicke der Schuttschicht.

falls Du weitere Fakten hast, hänge sie an die Antwort.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten