Frage von Adwhy, 51

Wie viel Silber braucht man für eine Wasserkühlung als Biozide?

Hallo,

Da ich einen Computer mit Wasserkühlung baue, habe ich mich gefragt, wie viel Silber Spiralen man eigentlich braucht als Biozide, damit keine Pflanzen im Wasser wachsen.

Ich habe ein EK Dualbay Reservoir mit einem 420 mm Radiator mit 60 mm Dicke und einen XSPC Raystorm Pro Wasserblock und dafür eine Silberspirale gekauft, reicht das oder wie viel Silberspiralen als Biozide brauch ich dafür?

Ich habe diese Silber Spirale gekauft: https://www.caseking.de/mayhems-silver-coil-silberspirale-wazu-258.html

Auf der Verpackung steht, man bräuchte eine Silber Spirale für einen halben Liter, ist das wirklich so? Den dann bräuchte ich etwa drei...

Weiss alternativ vielleicht noch jemand, was ich für flüssige Biozide anstelle Silberspiralen dazu kaufen könnte?

MfG Adwhy

Antwort
von hallolozwei, 25

Gar keins. Das lagert dir nur die Pumpe zu usw. Es gibt Fertigmischungen und Konzentrate. Konzentrate mischt man mit einem vom Hersteller angegebenen Mischverhältnis mit destilliertem Wasser. Fertigmischungen leert man einfach so rein und fertig.

Die beiden Varianten schützen auch gegen Korrosion, Bakterienbildung und Algenbildung.

Antwort
von Parhalia, 33

Soweit ich weiss, so gibt es bereits verbrauchsfertige Kühlwassermischungen der jeweiligen Hersteller von Wasserkühlungen. Da müssten dann auch die entsprechenden ( und anlagengeeigneten ) Biozide mit enthalten sein.

Kommentar von Adwhy ,

Ja das weiss ich, aber destilliertes Wasser ist da schon viel billiger und dies hab ich auch schon gekauft.

Kommentar von Parhalia ,

Hier solltest Du eine umfangreiche Sammlung von Tipps und Empfehlungen zum Thema finden :

http://extreme.pcgameshardware.de/erweiterbare-wasserkuehlungen/28360-wasserkueh...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community