Frage von Runner12345, 46

wie viel Schlaf ist Minimum?

Ich habe aktuell eine sehr stressige Zeit,da ich in der 13. Klasse bin und bis 15 Uhr in der Schule sitze, 4 Mal die Woche zum Sport gehe, etwas Zeit für meine Freundin aufbringen möchte und noch nebenbei auf 450€ arbeite, damit ich Auto und Lebensstil bezahlen kann. Wenn ich so drüber nachdenke das ich einfach beispielsweise jeden Tag zwei Stunden mehr Zeit hätte würde mich das ziemlich bereichern vermute ich. Ist es möglich den Körper darauf einzustellen, dass er sich z.b. mit 5h zu frieden gibt auf Dauer oder heißt das im Umkehrschluss das ich dafür den ganzen Tag kaputt bin ? Gibt es da einen Kompromiss?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von MarvinCFC, 41

jeder körper ist anders. Für kinder gelten ca 10 stunden schlaf. für ewachsene 6-8, 7 stunden wären also besser. Man geht davon aus das napoleon so früh starb weil er jede nacht nur 4 stunden schlief... inwiefern das stimmt weiss ich allerdings nicht. 

Kommentar von Marlon6112 ,

"4 Stunden schläft der Mann,5 Die Frau,6 Der Idiot"-Napoleon ^^

Kommentar von MarvinCFC ,

Natürlich dachte er so, bleibt auch keine zeit zum schlafen wenn man wichtigeres zu tun hat wie so alttägliche sachen wie Europa einnehmen z.b :'D

Antwort
von Marlon6112, 40

Hey, 4 Stunden sind Minimum, kann auch auf "längere" Zeit gemacht werden Allerdings bist du in der Zeit: Anfälliger für Herinfakt,Gestresster,etwas mieser drauf. etc

Kommentar von Runner12345 ,

Danke für die Antwort habe mich gerade etwas erkundigt und bin zum Entschluss gekommen nun 5h zu schlafen und dafür zwei Power-Naps jeden tag zu machen.

Antwort
von pemali, 46

8 stunden sollte man einhalten! Es kann gut gehen mit 5 stunden! Aber irgentwann mal wirst du so beschwerden haben... Dafon möchte ich lieber nicht sprechen!

Antwort
von Delveng, 38

Für die Mindestschlafmenge gibt es keine Regel. Bitte bedenke, dass der Dalai Lama mit täglich 3 Stunden Schlaf auskommt.

Kommentar von JuliusSt ,

wenn man den halben tag meditiert 😆

Kommentar von Ottniss ,

Bitte bedenke das es der Dalai Lama ist :D

Antwort
von Ottniss, 39

Normalerweise ja 8, doch 6 sind z.B für mich komplett ausreichend, es ist zwar nicht so das ich sofort aufstehe und hellwach bin, dennoch hab ich für den Tag noch genug Power und das läuft schon 2 Jahre so. Ich bin 19 und habe 2 Jobs, bin im Verein, brauche auch zeit für meine Freundin und natürlich auch für meine Eltern, also auch alles ziemlich stressig, aber 6 sind auf jeden ausreichend

Kommentar von Runner12345 ,

Alles klar das hört sich bei dir ja auch nicht gerade leicht an. Ja ich denke ich teste auch mal so 5-6 h Schlaf und mache das beste daraus.

Kommentar von Ottniss ,

Wenn das nicht klappen sollte, musst du leider Gottes dein Abend verkürzen:D

Antwort
von MaxHilft01, 31

8h sonst kann man sich nicht konzentrieren

Antwort
von Isparta89, 37

Schluß machen mit Freundin dann haste mehr Zeit und mehr Geld übrig am ende des Monats. Beziehungen in so jungem Alter sind eh für die Katz und halten zu 90% nicht so lange, alles Zeit und Geld Verschwendung und am Ende bist du dann Emo drauf und schmeißt dein Studium und alles hin weil alles Baum.

Kommentar von akifsta ,

Hahahaahaa du Pessimist. 

Kommentar von Isparta89 ,

und er kann länger und in ruhe schlafen ohne all das gequatsche von uns Frauen :D ist doch ein super bonus weniger Kopfschmerzen, mehr Schlaf, mehr Geld und Zeit 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten