Frage von RaLaw, 66

Wie viel Raum benötigt ein homestudio um Rap/Gesang aufzunehmen?

Antwort
von Odorwyn, 41

Um Rap/Gesang aufzunehmen benötigst du kein Homestudio sondern eine Gesangkabine.

Die kann Abstellkammergröße haben, solange sie Furz-trocken ist was akustik angeht.

Kommentar von SaFle ,

Warum soll sie Furz trocken sein? Das ganze kann man sich auch sparen wenn man weiss, mit den vorhandenen Räumen umgehen zu können. Jedes Mikro kann an jedem Ort im Raum total unterschiedlich klingen. Mach den Raumklang zum Freund, nicht zum Feind.

Kommentar von Odorwyn ,

Seit wann wird Rap mit Raumklang gemischt?

Wenn ich Raumklang haben möchte kann Ich immernoch außerhalb der Kabine aufnehmen. Ohne die Kabine hat man aber keine wahl als lästigen Raum mit in die Aufnahme zu bringen.

Antwort
von Cluniq, 40

Also 50 - 80 Quadratmeter bestimmt!

Kommentar von RaLaw ,

Dann kann ich es gleich abhaken danke

Antwort
von FeX95, 31

Das kommt auch immer darauf an, inwiefern du aufnehmen möchtest.
Willst du für dich selbst die ein oder anderen Tracks aufnehmen, oder willst du das irgendwie professionell machen und für andere Leute Aufnahmen machen und das alles abmischen?

Wenns nur für dich ist, reicht ne Abstellkammer oder ein abgegrenzter kleiner Abteil in einem Zimmer.

Wenns etwas professioneller sein sollte reicht dir trotzdem noch ein raum mit 15qm, sofern dein Platzmanagement passt.

Grüße

FeX

Kommentar von RaLaw ,

15 qm echt? Das wäre machbar nur einer meinte vorhin 50 was denn nun

Kommentar von FeX95 ,

Wie gesagt, es kommt darauf an, was dort alles stehen soll.
Ich selbst hab nen Raum von knapp 25qm umgebaut zum Büro / Tonstudio. Dort stehen zwei größere Tische mit jeweils Büro und Musikequipment, wie Mixer, Synthi, Rechner, Monitor, Anlage etc. und ne gekapselte Ecke mit zwei Mirkos und nem Studiomonitor.

Geht alles.
Kommt aber, wie schon gesagt, auf das Ausmaß deiner Technik an.

Kommentar von RaLaw ,

Kannst du mir eine Liste machen was ich haben muss/sollte. Der Name reicht aus

Kommentar von FeX95 ,

Meinst du nur aus Technischer sicht, oder auch Möbel und sowas?

Kommentar von RaLaw ,

Alles bitte ich kenn mich nicht gut damit aus bekommst DH

Kommentar von FeX95 ,

DH = Dickes Honorar? :D

Ich geh mal in richtung Digitale Technik....

- Großer Tisch
- Stuhl
- Computer + Tastatur + Maus + Monitor
- Studiomonitore Nahfeld (Bitte keinen 60 Euro Müll)
- Gesangsmonitor
- 4 / 8- Kanal Mixer
- Gesangsmikrofon mit Popschutz
- Mikrofonständer
- DAW (Digital Audio Workstation --> Software)
- USB-Interface
- Enige VSTs fürs Abmischen und Nachbereitung

Wenn du das mal alles hast, bist den ein oder anderen Monatslohn los... :D

Kommentar von RaLaw ,

Vielen Dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten