Frage von LoReNz12321, 54

Wie viel Prozenz kann ich geschäftlich absetzen ?

Antwort
von MeisterMilan48, 43

Meintest du Potenz oder Prozent?

Ich geh mal von Prozent aus ... das kann man so nicht pauschal sagen. Hängt immer von der Sache ab.

Antwort
von AKappi, 11

17,3 %, außer wenn Vollmond auf einen Donnerstag fällt, dann kannst Du die Mondfeuchtigkeitspauschale von 3 % dazu rechnen.

Antwort
von Barolo88, 36

erstmal gar nichts, wenn du keine Details nennst

Antwort
von kevin1905, 21

Was genau willst du?

Antwort
von Dirk-D. Hansmann, 14

Bist Du Unternehmer? Was hast für ein Unternehmen? Was für Betriebsausgaben? Sind die Betriebsausgaben abzugsfähig? Also nach der Art und was die Rechnungen angeht? Was ist bezahlt was nicht?

Wie hoch sind die Einnahmen? Ist Umsatzsteuer enthalten?

Bilanz oder Gewinnermittlung?

Grundsatz: Umsatz Minus Kosten = Betriebsergebnis

Betriebsergebnis ist Teil der Bemessungsgrundlage für die zu zahlende Einkommensteuer.

Umsatzsteuer Minus abzugsfähiger (!) Vorsteuerbeträge (an andere Unternehmer i.S. UStG) = Zahllast oder Erstattungsanspruch Verrechnung erhaltene Erstattungen/gezahlte Überschüsse = Traglast

Ggf. zu beachten sind noch Sach- und Nutzungsentnahmen. Die erhöhen das Betriebsergebnis (respektive mindern den Verlust)

Bei der Gewinnermittlung sind USt/abzugsf. Vorst und bereits an das Finanzamt abgeführte oder von dort erhaltene Zahlungen zu berücksichtigen.

Wegen der Komplexität der sich dahinter verbergenden steuerrechtlichen und ggf. handelsrechtlichen Vorschriften Unterlagen mit Steuerberater besprechen und ab zum Steuerberater.

Antwort
von Omikron6, 29

Gehts ein bisschen genauer?

Antwort
von Throner, 14

Häääääää??????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten