Frage von Tommy4, 26

Wie viel prozent von der Arbeitszeit im Jahr darf man sich krankschreiben lassen?

Antwort
von LeroyJenkins87, 19

Ich bin mir nicht sicher, wie es in Deutschland ist.

Aber in der Schweiz gibt es keinen Maximalwert. Was aber sein kann, dass wenn eine Krankheit länger als ein bestimmter Zeitraum andauert, dass dann das Ferienguthaben gekürzt wird.

Antwort
von binford2000, 4

Es gibt keine Festlegung.

wozu auch, wenn man krank ist wird man krankgeschrieben und wenn man gesund ist, sollte bzw. muss man arbeiten gehen...

man darf durch Krankheit nicht benachteiligt werden, es darf also auch kein urlaub gekürzt werden.

wenn der chef die krankheit begründet nicht glaubt, kann er das Vorstellen beim Amtsarzt verlangen...

bei zu viel Krankheit verbessert man das arbeitsverhältnis natürlich auch nicht und braucht sich nicht wundern, wenn sich ein Chef iwann von einem trennt...

in diesem Sinne: gute Besserung ;DD

Antwort
von AlexChristo, 6

Deine Frage ist... komisch oder ich verstehe sie nicht.

Es gibt kein "dürfen". Der Arzt schreibt dich solange krank, wie du krank bist. Das kann zwei Tage sein, das können aber auch mehrere Jahre sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten