Frage von Nikolova, 49

Wie viel Prozent Gewinn als Kleinunternehmer?

Hallo, als Kleinunternehmer (Anfänger)wie viel Prozent Gewinn sollte man drauf machen?

Danke!

Antwort
von Griesuh, 15

Das ist schon einmal der völlig falsche Ansatz um selbstständig zu werden.

Da dir anscheinend die Begriffe Gewinn und Umsatz völlig fremd sind, hast du keine gute Aussichten für deine Selbstständigkeit.

DMerke: Umsatz ist kein Gewinn. Und Preisaufschläge sind auch kein Gewinn.

Du hast einkaufspreise für die Produkte die du verkaufen willst.

Nun musst du deine Betriebskosten kalkulieren die kommen auf den EK dazu. dann hast du noch die Gewinnkalkulatun.

Das zusammen gerechnet zuzüglich der Umsatzsteuer, die du bei deinen Endpreisen inklusive berechnen musst( § 19 UstG) ergibt dein Verkaufspreis.

Was du nun letzendlich an Einkommen ( Gewinn ) erzielst, hängt von deinem Umsatz minus der Betriebskosten ab.

Du solltest dringenst einen KUrs für existenzgründer besuchen, damit du zumindest die Grundlegenden Begriffe der Kostenrechnung und der Buchführung kennen lernst.

Ein Steuerberater wäre für dich auch ein sehr wichtiger Ansprechpartner.

Kommentar von Nikolova ,

Wann habe ich das Wort "Umsatz " benutzt?  Ich komme auch so klar. Danke für die Sorge. 

Kommentar von Griesuh ,

Eben, genau darum habe ich es dir so erklärt, da dir die Begriffe anscheinend nicht geläufig sind.

Antwort
von Nightlover70, 30

Wie soll man darauf jetzt antworten?
Du musst dann schon konkret schreiben worum es denn dabei genau geht.

Kommentar von Nikolova ,

Ich habe meine Preise mit 40 % Gewinn gemacht. Langsam denke ich dass die Produkte  zu teuer werden. Und dann hab ich mir überlegt wie viel Prozent macht man "normaler" Weise. 

Kommentar von Ernsterwin ,

Die Gewinnspanne, die Du bei den einzelnen Produkten kalkulierst, führt nur im Idealfall zum Gewinn des Unternehmens.

Einen groben Anhaltspunkt für die Unternehmen Deiner Branche findest Du beispielsweise in den Richtsatztabellen der Finanzverwaltung: http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Steuern/... - einfach das zutreffende Gewerbe anklicken.

Antwort
von sunnyhyde, 33

am besten soviel wie möglich um kohle zu verdienen

Kommentar von BlumgamTv ,

Falsch, damit vergraulst du dir alle 🤔

Kommentar von sunnyhyde ,

kommt ja drauf an was du machst und wie gut die qualität ist...zudem ist billig nicht immer ein kundenmagnet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten