Frage von HelloKittyPinky, 69

Wie viel Private Händy zeit in einer Beziehung ist Okey?

Mein Freund und ich haben leider nur sehr wenig zeit für einander und das obwohl wir seit 6 Monaten zusammen Wohnen. Beruflich muss er immer erreichbar sein doch er ist auch privat !!!andauernt!!! am Händy. Ich hab ihn schon öfter gesagt das ich mich dadurch vernachlässigt fühle. Ich erwarte ja nicht das wir uns andauernd verliebt in die Augen schauen aber es sollte doch möglich sein einen Abend mal ohne Facebook, WhatsApp und Youtube zu verbringen oder einen Faulen Sonntag nebeneinander zu liegen ohne das sein Händy vor seinen Gesicht zwischen uns ist. Oder übertreibe ich da???

Antwort
von Turbomann, 14

@ HelloKittyPinky

Ich denke nicht, dass du da übertreibst.

Wenn er beruflich immer erreichbar ist, dann sieht er das an der Telefon-Nummer und dann wird er da ranmüssen.

Aber wenn er mit dir zusammen ist und andere was von ihm wollen, dann kann er da auch später lesen oder antworten.

So viel wichtiges kann es gar nicht geben, dass man per Hand für seine Freunde auch immer erreichbar ist.

Ansonsten ist das schon ein isschen Interessenlosigkeit an deiner Person, wenn ihm das Handy wichtiger ist..

In der Zeit wo er mit dir zusammen ist, sollte es möglich sein, dass er sich für dich Zeit nimmt und nicht da auch noch am Handy hängt.

Antwort
von Othetaler, 16

Wie lange seid ihr denn schon zusammen?

Wenn ihr (schon) sechs Monate zusammen lebt, gehe ich mal davon aus, dass die erste Verliebtheit vorbei ist und der Alltag schon eingekehrt ist. Allerdings ist das keine Entschuldigung, wenn er ständig am Handy hängt. Du solltest ihm schon wichtiger sein, wenn er seine Freunde auch nicht vernachlässigen sollte.

Falls du in der Frage nicht maßlos übertreibst, fürchte ich fast, dass dein Freund da schon ein Suchtproblem hat. In dem Fall wäre eine Therapie nötig.

Antwort
von zonkie, 18

Finde generell diese Sucht schrecklich. Darf es auch des öfteren miterleben wie Leute zu besuch kommen und dann fast nur auf dem Sofa hocken und aufs Display starren .. finde ich nicht nur nervig sondern unhöflich anderen gegenüber. Das kann man mal kurz machen aber ganz sicher nicht wenn man sich unterhält.

Bei mir gibts deshalb auch gerne mal ein Kommentar dazu wenns überhand nimmt... besonders beim Partner.

Antwort
von Peppi26, 16

Naja wir spielen öfter mal zusammen am Handy, aber beim Fernsehen oder weg gehen schreiben wir selten mit anderen! Weißt du denn mit wem er schreibt?

Antwort
von badtasteNRW, 15

Da bin ich ganz bei Dir. Es muss jetzt kein ganzer Abend sein, aber das würdest Du auch sicher nicht fordern, wenn er etwas dosierter damit umgehen würde. 

Manche kennen da einfach kein Maß mehr, dass würde mich in einer Beziehung auch annerven. Zumal ich auf Dauer auch niemanden ernst nehmen kann der seine Kommunikation zu 90 Prozent aufs Smartphone auslagert. 

Antwort
von BellAnna89, 19

Kann ich gut verstehen. Kleb die Kontakte am Akku möglichst unauffällig zu, dann ist das Handy vorübergehend leider kaputt ;-)

Antwort
von sozialtusi, 24

Du kannst ihn ja mal fragen, ob er mit Dir zusammen ist oder mit seinem Handy ;)

Kommentar von Meli6991 ,

Dan würde ich sagen. weißt du was wenn es dir nicht passt da ist die Tür

Kommentar von sozialtusi ,

Guter Plan! Braucht doch kein Mensch sowas..

Antwort
von DietmarDreist, 30

Na ja, ist jetzt schwierig pauschal zu sagen. Ich finde es auch mega nervig, wenn ich mit jemandem Zeit verbringe und der die ganze Zeit am Handy klebt und ich finde es generell unhöflich länger mit seinem Handy rum zu spielen, wenn man sich beispielsweise unterhält. 

Aber daraus jetzt eine Handy Zeit oder sonst was ab zu leiten finde ich komisch, er sollte sich halt angewöhnen, das Ding weg zu stecken, wenn man grad Zeit miteinander verbringt, sich unterhält oder sonst was. 

Antwort
von Meli6991, 24

Soviel wie jeder will... verbieten geht garnicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten