Frage von Dorkas2000, 31

wie viel prepaid guthaben braucht man ungefähr im monat und wie schnell braucht man sein prepaid guthaben auf?

Ich hatte noch nie eine prepaid karrte und ich wollte wissen wie schnell sich guthaben so aufbraucht (mit whats app .usw) .Und geht das guthaben auch weg wenn man zuhause ins internet geht ? ich benutz das handy auch grad ohne irgendeine karte drinzuhaben und geh auch damit ins internet und bin mir jetzt nicht ganz sicher wie das ganze funktioniert

Danke schonmal im vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von o2Hilfe, Business Partner, 5

Hi Dorkas2000,

deine Frage kann man eigentlich nicht so richtig beantworten, da niemand weiß, wieviel du im Monat so verbrauchen wirst. ;)

Aber es ist so: Du kaufst dir eine Prepaid-Karte und lädst Guthaben auf. Für dieses Guthaben solltest du dir dann eine Internetflat buchen. Diese kann wenig oder viel Datenvolumen haben und kostet daher auch unterschiedlich viel.

Wenn du dann außerhalb des WLANs (z.B. zuhause) surfst, wird von deiner Flat Volumen abgebucht. Hast du das Volumen verbraucht, wird deine Geschwindigkeit reduziert.

Du kannst auch Pakete für SMS und Telefonie buchen, damit diese auch günstiger sind.

So hast du im Monat einen festen Betrag für deine Surfflat & Co. die du eigentlich nur überschreiten kannst, wenn du aktiv noch mal etwas dazubuchst.

Ich würde dir empfehlen, erstmal klein anzufangen und auszutesten, wieviel Volumen & Co. du so im Monat brauchst. Wenn du merkst, dass es dir zu wenig ist, kannst du mehr Guthaben aufladen und das Pack aufstocken.

So könntest du dir hier: https://www.o2-freikarte.de/ die kostenlose o2-Freikarte bestellen und mit einer Aufladung von 10 EUR den Smart M aktivieren. Eventuell reicht dieses schon. :) 

Bei weiteren Fragen dazu, hinterlasse sie uns gern in den Kommentaren.

Viele Grüße, Dörte

Antwort
von Kocherreiter, 5

Ich kenne es so:

Du kaufst dir eine Simkarte (egal ob bei Aldi, Lidl, Edeka, Fonic, Tschibo, Congstar, etc.) für einmalig 5 bis 10€, erhälst eine Telefonnummer und im Besten Fall einen Startbonus von 5 bis 10 € (Hier gibt es eine Übersicht der Anbieter: http://www.simtarife.de/).

Dann bezahlst du je nach Anbieter ca. 9 Cent pro Telefon-Minute und 24 Cent pro Internet-MB. Wenn du dich zu Hause ins WLan einwählst gehst du darüber online und es fallen keine Prepaid-Kosten an. Mein Kind benötigt mindestens 100MB Internet und 10 min Telefonie pro Monat: 100x0,24€ + 10*0,09€ = 24,90€ ! Daher habe ich einen Vertrag abgeschlossen der 750MB Internet und 300 Minuten Telefonie/SMS umfasst. Dieser kostet 7,99€ im Monat und kann monatlich gekündigt werden.

Antwort
von moonrox, 5

Richte dich auf in etwa 20 Euro Kosten pro Monat ein. Der einfachste Tarif liegt in der Regel bei 10 Euro. Wer viel surft, wird mit dem Standard nicht zufrieden sein und nochmal Datenvolumen nachbuchen.

Antwort
von Robertschoe, 8

Also Internet kostet monatlich, egal wieviel du machst!

Kommentar von Dorkas2000 ,

das ist mir klar nur will ich wissen ob das guthaben aufbraucht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community