Frage von Fluminchen08, 73

Wie viel Pensionskosten von den Einstellern verlangen?

Guten Tag liebe Community, Ich besitze einen eigenen Reitstall mit 4 Boxen und einen kleinen Offenstall für Ponys. Im Moment ist eine Box und der Offenstall leer. Darum suche ich Einsteller. Wir sind in der Schweiz zuhause und der Stall steht in der Nähe von Bern. Ich habe keine Ahnung was ich preislich so verlangen darf und hoffte auf eure Schätzungen/Antworten! WAS WIR BIETEN: -grosse Weiden -Grosse, Helle Auslaufboxen -schönes, weites ausreitgebiet -Sattelkammer mit eigenes Schrank -Hofbesitzer wohnt auf Hof -Familiärer Betrieb -4x misten täglich -Qualitäts Heu 3x täglich -gutes Kraftfutter 2x täglich (auch eigenes möglich) -Waschplatz -2x täglich Box neu einstreuen -Umdecken,Pferd bewegen, auf Weide bringen, usw. Möglich wen der Wunsch besteht. -Mithilfe im Stall erwünscht -Nach gutem kennen lernen auch herzlich jeden Mittag zum Mittagessen eingeladen oder ähnliches. -Gemeinsames Ausreiten nach Wunsch -Möglichkeit die anderen Pferde zu Reiten -10 min mit dem Bus von der Stadt Bern entfernt -Pferdetransporter benutzen

Danke für eure Hilfe! Schöner Tag noch und Liebe Grüsse

Expertenantwort
von Baroque, Community-Experte für Pferde, 51

Abstimmen kann ich nicht, weil die Schweizer Preise mir auch völlig unbekannt sind. Aber:

Faktor 1: Hast Du kalkuliert, was Dich ein Pferd kostet, wenn Du den Stall voll hast und was Dich ein Pferd kostet, wenn Du nicht ganz voll hast? Es gibt ja keine Garantie auf einen immer vollen Stall, also musst Du auch mit Leerstand Deine Kosten gedeckt bekommen.

Faktor 2: Was verlangen die Ställe rundum?

Diese beiden Faktoren siehst Du Dir an, ob das zusammenpasst oder ob es da größere Differenzen gibt und falls der Unterschied groß ist, überlegst Dir, warum.

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 54

Am besten du klapperst alle deine Nachbarn ab, die auch Pferdehaltung anbieten und vergleichst.

Teurer darfst du nicht sein und viel billiger auch nicht.

Kommentar von Nijori ,

Naja du darfst schon viel billiger sein, da spricht nichts gegen wenn du für dich gefühlt noch genug raus bekommst.
Man muss nich immer so eklig gierig denken ;)

Antwort
von Nijori, 35

Bei uns hier in der Gegend liegt der Preis mit Verpflegung bei um die 200€ im Monat wieviel das in Franken ist kp.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten