Frage von nicoberner, 37

Wie viel Pech kann man überhaupt besitzen?

Es begann alles in der 5 Klasse ich habe mich endlich getraut meinen 3-5 Klasse Schwarm anzusprechen, war aber zu direkt und habe direkt ein korb bekommen. In der 7 Klasse war dann dieses eine Mädchen die eig alle mochten und auf einem 1 wöchigen Schulausflug hat sie gemerkt dass ich auf sie stand (hatten viel spaß auch hhne sex und küssen). Dieses Mädchen ist jedoc in der 8 Klasse auf eine andere Schule gewechselt und damit direkt aus meinem Leben gegangen, aber dann in der 8 Klasse habe ich dieses Mädchen auf Facebook gesehen welche ich direkt angeschrieben habe. Leider bin ich nie aus der Friendzone gekommen. Gleichzeitig hat ein Freund in meiner Klasse sich eine geklärt die ich auch angeschrieben habe. Sie hat ihn verlassen, weil er zu unfähig für eine bz war und ein anderer Freund hat sie sich klar gemacht, aber aus unserer Friendzone entwickelte sich immer mehr bis ich mein Mut zusammen gepackt habe und sie gefragt habe ob sie mit ins Hallenbad möchte, sie sagte ja. Im Whirlpool und überall sonst sind wir uns sehr nah gekommen und ich konnte sie überall anfassen. Wir trafen uns weitere male und haben es überall getan auch im Kino (kein sex oder küssen). Sie hat mit meinem Freund schluss gemacht und ich nutze diese chance aber ihr wurde komisch und hat sich am Ende doch für mein Freund entschieden, wo die Bz dann noch 1 Monat gehalten hat. Alle machten sich nun Freunde durch Facebook und ein weiterer Freund hat mir seine Freundin vorgestellt. Sie hatten nach 3 Monaten streit und ich war für die beiden da, jedoch zeigte sie immer mehr Gefühle für mich und ich für sie. Nach ein paar treffen bemerkte mein Freund das da mehr laufen könnte und holte sie sich zurück. Wieder ein vertaler verlust für mich. Am Ende der 9 Klasse habe ich dann durch ein Freund ein Mädchen kennengelernt die als "Slut" bezeichnet wurde kennen gelernt mega nettt und symphatisch also wollte ich dieses mal nichts überstürzen und ich war ihr dann nicht mutig genug. In der 10 Klasse habe ich dann also in London ein Mädchen kennen gelernt mit der ich betrunken in meinem Bett rum gemacht habe. Ihr ging das alles aber zu schnell und wollte nichts mehr von mir. In der 11 Klasse habe ich dann eine neue Nachbarin im bus näher kennengelernt. Wir hatten eine traumhafte Zeit. Mein erster richtiger Kuss im Regen unter einer Laterne an einem Spielplatz. Jedoch entwickelten wir uns auseinander und ich fand sie auch nicht mehr attraktiv und wir brachen den Kontakt ab. Gleichzeitig hatte ich etwas mit einer anderen in meiner Klasse, welche aber keine Lust auf Beziehungen hatte und wir uns schließlich ignoriert haben. Darauf kamen nur Partys mit ein paar Mädchen mit denen ich aber nichts wirklich hatte. Nach der 12 Klasse entschloss ich mich nach Australien zu fliegen und habe mich mit meiner Freundin vom Anfang getroffen. Wir haben getrunken ein bischen rum gemacht (habe sie dadurch verloren).In Australien 2gehabt die auch beide vergeben waren und nicht mehr wollten.Ist das ganze normal ?

Antwort
von ScreenTea, 37

Du solltest einfach deine eigene Moral überdenken und vielleicht dein "Beuteschema" in Sachen Frauen ändern, sowie schauen mit wem du Befreundet sein willst, wenn du nicht immer wieder enttäuscht werden willst.

Antwort
von Physixo, 25

Wtf? Du scheinst echt was durchgemacht zu haben aber ich denke das ist echt ein wenig Bad luck...

Antwort
von Anonymnna, 28

Also würde ich du sein ,würde ich auf die richtige warten.Ich war auch so.Doch Freitag sah ich einen Jungen an und er mich(bin ein Mädchen)und dann hab ich ihn auf Facebook geaddet und er hat mir geschrieben:)Also warte auf dein Glück

Antwort
von LustgurkeV2, 15

Ja gut...Sei froh, du bist ja offensichtlich nicht abstossend. Also wird irgendwann die nächste Freundin kommen. Und irgendwann ist dann auch 'die Richtige' dabei.

Die Frage: Is alles blöd aber durchaus noch als normal zu betrachten.

Antwort
von HufeUndPfote, 21

Hey,

Als du das Mädchen welches du von Anfang an mochtest wieder in Australien getroffen hast, hast du deine 2. Chance weg geschmissen. ALso verhaut.

Das war wohl deine 2. Chance. Es gibt immer eine 2. Chance. ;)

Ob es eine 3. Chance geben wird, weiss ich selber auch nicht. Du hast vieles durch gemacht. Reiß dich zusammen und glaube daran, dass irgendwann mal was wird.

Hmm.. mehr kann ich dazu auch nicht sagen^^

Ich wünsch dir schonmal alles Gute!

Lg HufeUndPfote ;)

Antwort
von dominik01, 25

so Spielt dass Leben - was zählt ist nicht wie oft du eine in die Fre**e bekommst sondern wie oft du danach wieder aufstehst und weitermachst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community