Frage von Haninooo123, 55

Wie viel nehme ich ab wenn ich 2 Wochen lang nur Brötchen und Suppe esse?

Hi ich will gern 5-6 kg abnehmen weil die echt stören bin 1,68 und wiege 70kg also hab schon leicht etwas drauf . Bin den ganzen tag auf den beinen ( durch die Arbeit ) habe keine zeit und auch ehrlich gesagt keine Lust ganz spät sport zu machen alleine. . Naja meine frage ist jetzt wie viel nehm ich ab wenn ich 8tage morgens um 8 Uhr ein Brötchen esse und nachmittags eine Suppe (Tüten Suppe zb Frühlingssuppe oder so) Bitte keine Kommentare das es ungesund ist oder so .. will nur meine frage beantwortet kriegen die ich gestellt habe

Antwort
von matmatmat, 33

Dein Voratsschrank nimmt dabei ziemlich genau 16 Brötchen ab...

Als (nachhaltige) Diät ist das absolut  nicht geeignet und Du wirst einige Monate später die kg (und etwas mehr) wieder drauf haben. Wieviel Du abnimmst hängt davon ab, wieviel Bewegung Du hast und wie schwer Du im Moment bist.


Antwort
von Inquisitivus, 35

Hallo,

niemals sollte am Essen ein Defizit stattfinden, denn so wirst Du sehr schnell schlapp und Kraftlos werden, dein Körper wir sich abbauen und das ist nicht sinn der Sache.

Das gesündeste ist nunmal Sport zu machen und dabei ein Kcal Defizit von 200-500 Kcal zu erzeugen!

Wenn Du es unbedingt schnell machen willst, dann wirst Du ganz schnell merken das Du deinem Körper damit schadest!

Weiviel Du genau banimmst ist nicht einfach so bestimm bar, würde aber sagen innerhalb 1 Woche sind schonmal 2-3Kg weg, weil Du ja an Wasser verlierst.

Antwort
von putzfee1, 18

Dann kriegste Mangelerscheinungen wegen der einseitigen Ernährung. Kein Obst, kein Gemüse, also keinerlei Vitamine. Zum Abnehmen taugt das nicht, da muss man sich gesund und ausgewogen ernähren und sich regelmäßig ausreichend bewegen.

Antwort
von Zilomiloo, 30

Also würde ich das so durchziehen würde ich in 2 wochen 6-7kg abnehmen. Ich nehme meiste schnell ab.  Wichtig ist sehr vieeel  Wasser und Tee trinken! Dadurch habe ich das Gefühl das die kilo meist schneller verschwinden. :D (versuche auch Momentan abzunehmen) 

Antwort
von sojosa, 17

Das ist erstens komplett das falsche und zweitens zu wenig. Brötchen aus Weißmehl sind haben sehr viel Kohlehydrtate und Tütensuppen sind Fertiggerichte die einfach nicht gesund sein können. Wenn du abnimmst hast du nach dieser Woche alles doppelt wieder drauf, weil du das auf Dauer gar nicht durchhalten kannst.

Antwort
von Grobbeldopp, 11

fast 10 kg- kommt aber noch auf einiges andere an. Deshalb ist es ratsam nicht so wenig zu essen.

Antwort
von FriedrichLP1, 27

Mach doch sport. Das geht schneller und ist nicht schlimm

Antwort
von Gargoyle74, 12

Je mehr Weissbrot um so schneller der Tod !! Das sind leere Kalorien und führen oft zu Darmkrebs oder andere Krankheiten. Besser Vollkornprodukte,besser noch  weniger Kohlenhydrate und mehr Eiweis auf pflanzenbasis und helles >Fleisch !

Antwort
von Himbeere1978, 16

die Frage wieviel du abnimmst kann dir leider keiner beantworten.. probier es einfach aus und dann siehst es ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten