wie viel nehme ich ab durch hungern?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das ist eine ausgesprochen schlechte Idee. Wenn du hungerst, bekommt dein Körper keine Energie, den Sport kannst du dann vergessen, weil du dafür gar keine Kraft hast. Zudem geht dein Körper in den Hungermodus, d.h. dein Stoffwechsel verlangsamt sich, und du wirst nicht großartig abnehmen. Wenn du wieder anfängst zu essen (und das musst du irgendwann, wenn du nicht verhungern willst), wird dein Körper alles, was er an Nährstoffen bekommt, als Fett einlagern, um für die nächste "Hungersnot" vorbereitet zu sein. Im Endeffekt wirst du also mehr zu- als abnehmen.

Hinzu kommt noch die Gefahr, dass du einen Kreislaufkollaps bekommst und im Krankenhaus landen wirst.

Im Übrigen hast du ein völlig normales, schon recht niedriges Gewicht und solltest ganz bestimmt nicht abnehmen! https://www.gutefrage.net/frage/bin-ich-zu-dick-und-ja-hat-jemand-fuer-mich-einen-diaetplan?foundIn=user-profile-question-listing Du riskierst damit Entwicklungsstörungen und eine schwere Schädigung deiner Gesundheit. In deinem Alter sollte man, wenn überhaupt, nur dann abnehmen, wenn man wirklich übergewichtig ist, und auch dann nur unter ärztlicher Aufsicht. Um übergewichtig zu sein, müsstest du mindestens 71 kg wiegen. Du wiegst aber nur 55 kg, bist also noch 16 kg vom Übergewicht entfernt. Also lass den Unsinn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Durch Hungern nimmt man nachhaltig zu. Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo mit sogar später mehr Gewicht.

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe vor vielen Jahren mal aus Protest eine Woche nur ganz wenig gegessen, aber nicht gar nichts und dann waren 4,6kg weniger auf der Waage. Kurze Zeit nachdem ich wieder normal gegessen hatte war alles wieder drauf. Also du siehst, das bringt gar nichts. Du willst noch Sport machen. VERGISS ES, DAS SCHAFFT MAN NICHT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,  also hungern ist überhaupt keine Lösung fürs abnehmen, denn der Körper braucht bestimme Stoffe in deinen Körper, die durchs nichts Essen fehlen du kannst also echt krank werden.  Außerdem wirst du irgendwann solch einen Hunger bekommen und wirst viel mehr zunehmen wie du davor gewogen hast. Wenn du abnehmen willst mach Sport und stell Deine Ernährung um,  du nimmst schneller ab,  kannst dein Gewicht halten und es macht mehr Spaß als zu hungern. 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dadurch wirst du recht viel abnehmen, allerdings ist es nicht zu empfehlen. Eine Woche zu hungern und dabei intensiv Sport zu treiben ist gefährlich und sau dumm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei,

ich kenne dein Problem. Das wollte ich auch mal machen, einfach mal eine Woche fast gar nichts essen, was leider nicht funktioniert hat. Tatsache ist, dass es erst geklappt hat, als ich LANGFRISTIG etwas verändert habe.

Gerne verrate ich dir eine sehr einfache Methode, mit der du sicher abnehmen wirst. Melde dich dazu einfach persönlich bei mir unter Strahle-wieder@gmx.de.

Gruß!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe innerhalb von 5 Tagen 4kg verloren , allerdings lag ich da nur im Bett , da ich krank war und einen magendarm Infekt hatte.. Man muss aber dazu sagen, dass ich auch an muskelmasse verloren habe..  Naja jedenfalls kann ich dir von deinem Vorhaben eher abraten, da dass sehr deinem Kreislauf schädigt und ziemlich gefährlich werden kann!! Ich müsste wegen den fünf Tagen ins Krankenhaus an eine Infusion ( damit ich nicht zusammenbreche). Und du möchtest da noch nebenbei Sport machen, was denkst du wie lange du das aushältst? Bestimmt nicht mehr als 3-4 Tage bis du eingeliefert wirst und die Kilos dann sowieso in der doppelten Portion wieder drauf hast!
Also lass das lieber und versuche "vernünftig abzunehmen" :)
Mit dem viel Wasser trinken wirst du auf jeden Fall alles richtig machen, dazu 3 mal am Tag eine gesunde Mahlzeit ( Morgens Körnerbrot oder  Müsli mit vielen Nüssen und Haferflocken, Obst und Gemüse, Nachmittags fettarme warme Mahlzeit - da gibt es viele Rezepte im Internet - und wenn du sowieso so radikal vorgehen möchtest reiht abends auch ein fettarmer Joghurt mit ein paar Früchten oder ein bisschen Gemüse)
Sport auf jeden Fall weitermachen , regelmäßig joggen, "homeworkouts" , turnen etc ist auch super effektiv !
So dies würde ich dann nicht nur für eine Woche machen sondern mal versuchen auf längerem Zeitraum durchzuziehen und dann womöglich auch deine Ernährung und generell dein Leben danach umzustellen :-)
Alles liebe , Lini

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst es nicht schaffen 7 Tage nichts zu essen. Ausserdem ist es voll ungesund und viel Gewicht wirst du dadurch auch nicht verlieren. Iss lieber gesund und mach mehr Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird dir am Ende überhaupt nix bringen. Außerdem bin ich mir zu 100 % sicher, dass du es nicht schaffen nur Wasser 7 Tage lang zu trinken ohne Nahrung. Du wirst sehen, dass dein Körper irgendwann stärker sein wird als dein Geist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?