Frage von julianaHASE123, 83

Wie viel muss man im Monat für ein Jurastudium bezahlen? Ohne Nebenkosten, also NUR das Studium?

Hallo, ich möchte gerne Jura studieren, weiß aber nicht was mich bzw meine Eltern so ein Studium kosten würde. z.B die Göethe Schule in Frankfurt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chrisgang, 52

Wenn du in Deutschland studieren möchtest musst du lediglich einen Semesterbeitrag zahlen, dieser liegt zwischen 100 und 200€ und fällt 2 mal im Jahr an! Ergo 200 - 400€ per Anno. Das sind die reinen Fixkosten... Was da obendrauf kommt sind natürlich Bücher, Verkehr, Wohnen, Leben... aber das ist natürlich auch regional unterschiedlich.

Antwort
von LoveIsHurt, 62

Hallo, an einer staatlichen Universität mit Akkreditierung zahlst du lediglich alle 6 Monate einen variablen Semesterbeitrag als Fixkosten. Weitere Kosten, wie die Anschaffung von Gesetzesbüchern und Lernmaterial hängen von der Ausstattung der Bibliothek, sowie der örtlichen Preise der Schreibwarenhandlungen ab.

Antwort
von Thomas1717, 52

Wenn du nicht auf eine privat Uni gehst kostet das nur einen Semesterbeitrag.
Der liegt zwischen 100-200€ je nach Uni und ist einmal pro Semester zu bezahlen.
Studiengebühren gibt es ja nicht mehr.
Du darfst aber nicht vergessen, dass du dir während des Studiums auch Bücher u.Ä anschaffen wirst.

Angaben ohne Gewähr :D

Antwort
von Andretta, 46

Ob und welche Studiengebühren eine Uni erhebt, steht in der Regel auf ihrer Website, irgendwo bei den Zulassungsbedingungen.

Viel Erfolg :-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community