Frage von Gutermanheim, 26

Wie viel muss ich im Gegensatz zu einem Gaming Stand-PC noch draufzahlen, um einen gleich guten Gaming Laptop zu bekommen?

Antwort
von m0rz97, 3

Du wirst es niemals schaffen mit einem Laptop an die Pure Performance eines Gaming PCs ranzukommen. Selbst, wenn du dir einen 2000€ Laptop mit gtx 980M und nem i7 6700HQ holst, dann sieht man am CPU schon: In prinzip ist es ein normaler i7 6700, der aber abgespeckt ist und nur mit 2,5gHz läuft (Desktopversion läuft mit 3,5gHz soweit ich weiss).

Laptops wollen möglichst wenig Energie verbrauchen und darunter leidet die Leistung. Natürlich könnte man auch einen Laptop bauen, der Desktop-Bauteile verwendet. Nur wäre der A viel zu Energiefressend (Alleine der CPU zieht ja gerne schon mal 75W) und B viel zu heiß.
Laptops verbrauchen weniger Strom und produzieren dabei im Betrieb weniger Hitze. Also muss man auch nicht so stark kühlen wie bei Desktop-PCs. Dennoch kommt die Lüftung bei den meisten Laptops zu kurz und dann gibt's "thermal throtteling" - Der Laptop fährt seine Leistung runter, um möglichst kalt zu bleiben und nicht auf deinem Schoß zu zerlaufen.

Bei dem 2000€ Beispiel von grade kämst du mit einem i7 6700k (8x4gHz) und einer GTX 980Ti zusammen mit einer 1TB SSD, sehr gutem Gehäuse und einem sehr hochwertigen Netzteil auf das gute 3-5Fache der Performance des Laptops mit dem i7 6700HQ und der GTX 980M.

Willst du dir einen Desktop PC mit der Power des oben genannten Laptops bauen, dann bräuchtest du nur ca 600-800€.

Ich hoffe du hast es verstanden - gib es auf 😃

lg m0rz

Antwort
von noname68, 12

genau so wenig, wie du aus einem kinderfahrrad ein rennrad für die tour de france machen kannst, gibt es möglichkeiten, die sog. "gaming"-laptops auf das niveau von richtigen gaming-pcs zu bringen.

laptops sind prinzipiell auf mobilität und energiesparen ausgerichtet, alle komponenten sind trotz oft ähnlicher bezeichnung abgespeckte versionen, z.b. erkennt man das bei den cpus am M (mobil) hinter dem namen.

es fehlt auch an ordentlicher kühlung und leistung. wie soll ein netzteil von ca. 150 watt, dass einen ganzen rechner ("gaming-laptop") zu versorgen hat, genug power aufbringen, um mit einer high-end grafikkarte (gtx970) mitzuhalten, die alleine im pc bei "vollgas" rd. 200 watt "frisst".


Antwort
von rofelcoppter, 11

Um die 300€ kommt auf das Angebot an

Kommentar von Gutermanheim ,

wie viel bei einem 1500 standpc draufzahlen zum laptop?

Kommentar von rofelcoppter ,

kommt auf die Hardware an

Kommentar von rofelcoppter ,

kann aber dann mehr als 2000€ Kosten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten