Frage von bereneee12, 68

Wie viel muss ich Essen[Kalorienbedarf] (kcal,Bedarf,gym)?

Ich werde bald 18 bin männlich ,179 cm gross und gehe alle zwei Tage ins Gym und mache en GK Training .

Nun haben wir Sommerferien und ich bewege mich in der Freizeit eher selten nur ein paar Mal Basketball . Ich hatte einen sehr krassen skinny fat look und wollte nun fragen wie viel ich an trainingsfreien und halt an den anderen nehmen muss bzw auch wenn die Schule anfängt mein Grundumsatz soll, um die 1900 kcal betragen, aber jetzt meine Fragen dazu ?

ich möchte definieren und Muskeln aufbauen ,auf jeden fall nicht zunehmen ,woher weiss ich dass ich wirklich 1900 kcal (bzw mein Körper) brauche als Grundumsatz . oder gibt es da ausnahmen ? ich habe immer eine positive Stickstoffbillanz, soll ich unter den 1900 kcal bleiben oder ? ich habe angst zuzunehmen und möchte nicht mehr als 1900 essen

Antwort
von 1900minga, 43

Wenn du Muskeln aufbauen willst, nimmst du zu, da du einen Kalorienüberschuss benötigst.
Kannst ja immer abwechselnd zwei Wochen Krafttraining machen und anschließend zwei Wochen Ausdauertraining.

Von Stickstoffgehalt habe ich noch nie was gehört, bezogen auf Muskelaufbau & Co

Kommentar von bereneee12 ,

also ich meine ,dass ich genügend eiweisse zu mir nehme ... mit der stickstoffbillanz  . Ich habe meine alte ungesunder Ernährungsweise gestrichen seitdem ich alle zwei tage ins gym gehe , ich möchte kein fett aufbauen sondern fett verlieren und definieren . Meine Angst ist es zu wenig oder zu viel zu essen eher zu viel ... 

Antwort
von danielschnitzel, 50

wie willst du mit negativer Kalorienbilanz aufbauen ? Geht in großem Maße nicht. 

Du musst den Grundumsatz (Internetrechner), deine Aktivitäten und das Workout beachten!!  werden so um die 2,5k sein alles zusammen. 

Kommentar von bereneee12 ,

vielen Dank für deine Antwort , mich verwirrt es zur Zeit , weil ich wirklich gerne definierte Muskelmasse haben will. Ich ernähre mich sehr gesund und verzichte auf alles was dick macht . und ich meine woher weiss ich dass ich wirklich 1900 kcal als Grundumsatz benötige (internetrechner) vielleich benötige ich weniger dieser gedanke plagt mich . und 2.5 k an Trainingstagen oder nicht , weil ich auch Angst habe dass ich niht genügend verbrenne beim sport jedenfalls wie angenommen obwohl ch schwitze und viel wasser zu mir nehme , steigt der Grundumsatz wenn ich zu hause nur liege?

Kommentar von danielschnitzel ,

Junge.. was ist los mit dir. Sowas ist schon recht zwanghaft. 

Was macht denn dick ? Du kannst alles essen, es muss nur in deine Kalorien passen. Bin aktuell auch auf Diät und habe inzwischen 7 Kilo runtergeholzt, obwohl ich regelmäßig auch in kleinen Mengen nasche. 

Wie viel wiegst du ? Bei 70 Kilo ist allein dein Grundumsatz bei knapp 1800. In der Regel wirst du aber mehr verbrennen... Hardgainer verbrennen entweder mehr oder nehmen weniger von den Kalorien reell auf, das sind so 2 gängige Theorien. 

Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage du bist insgesamt schon dünn, daher wird definieren nicht viel Sinn machen. Wenn du Diät falsch angehst, baust du auch wieder Muskeln ab... 

https://gymbeginners.wordpress.com/2016/05/05/wie-muss-ich-mich-ernaehren-fettab...

Eventuell mal über Lean Bulk informieren.. also sauberer Aufbau. 

Wenn du besorgt bist, dass du zu viel isst, nimm dir eine Waage und schau wie du über die Woche zu oder abnimmst. Das Kaloriendefizit bitte gering halten und dran denken, dass Kohlenhydrate extrem viel Wasser ziehen. Folglich kannst auch mal auf der Waage 2 KG mehr haben, ist aber nur Wasser. 

Skinny Fat kommt genau von solchen Geschichten, wenn du zu wenig isst, viel Cardio machst und sowas eben. Wenn du richtig trainierst und aufbaust, passiert dir das nicht. Iss also ruhig etwas mehr. 2000 Kalorien kannst du mindestens essen, selbst an den Tagen, an denen du wenig machst.. Klar ist auch, dass du eventuell am Anfang etwas zunimmst, weil es für dich temporär ein Kalorienüberschuss ist, nicht verrückt machen. Das sind in der Woche vielleicht 1000 Kalorien zu viel, dein Körper wird sich schnell dran gewöhnen und der Grundumsatz steigt mit.

 Um ein Kilo reines Fett anzusetzen braucht es exakt 9300 Kalorien. Also kein Stress, wenn du mal zu viel isst. 

Kommentar von danielschnitzel ,

Bezüglich Eiweiß: In der Diät mindestens 2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Im Aufbau sind die Kohlenhydrate etwas wichtiger, da reichen 2G Eiweiß. 

Kommentar von bereneee12 ,

Danke für deine Antwort, ich wiege 80 kg und mit Dickmachern meinte ich eigentlich Lebensmittel die deinen Kalorienbedarf schnell überschreiten lassen wie süssigkeiten etc. ^^ ICh glaube ich werde bis zu 2500 nehmen .... ich hab bis jz immer woche für woche einen tagesmittelwert von 1700-1800gehabt

Kommentar von bereneee12 ,

Ich habe bei Julian Zietlow etc aufgeschnappt dass man als skinny fat typ etwas im Defizit mit viel Eiweiss  sein soll....

Kommentar von danielschnitzel ,

Das soll man so und so machen, wenn man im Defizit sein will ;) 

80 ? Dann bist du mit deinem Grundumsatz ja schon fast bei 2500 Kalorien :D 2500 sollten dann also den Idealfall bilden und täglich sollten mal Minimum 150 Gramm Eiweiß rein kommen. 

Bzw 2500 an Trainingstagen und 2000-2200 an freien Tagen. 

Kommentar von bereneee12 ,

https://www.youtube.com/watch?v=PspwzlOftLQ besagte Quelle aber du sagst 80 kg was zählt ist doch die fettfreie masse ? überall in Rechnern wurde mir ein Grundbedarf von 1800-1900 gegeben  ich werde nun 2000-2300 kcal zu mir nehmen mit jede Menge Eiweiss

Kommentar von danielschnitzel ,

das ist eindeutig zu wenig! 

Meine FitnessApp zeigt mir 2500 an. Ich bin an Trainingstagen bei 2400-2500 und an freien Tagen bei 2000-2200. Kommt drauf an wie schwer die Trainingseinheiten vorher waren usw... 

Trotzdem habe ich abgenommen von 86 auch 80 Kilo in ca. 2 Monaten. 

Zum tracken kann ich dir nur den FDDB Extender wärmstens empfehlen... 

Kommentar von bereneee12 ,

ich benutze fatsecret welche mir auch 2500 angibt ich glaube ich were so 2000 an freien und 2500 an Trainingstagen zunehmen besser als vorher 1800 ca oder nicht

Kommentar von danielschnitzel ,

definitiv besser! In einem Monat kannst du dann die Kalorien um 200-300 erhöhen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community