Frage von JasminKinney, 76

Wie viel muss ich an Bußgeld zahlen wenn die Zulassung meines Autokennzeichens abgelaufen ist?

Antwort
von Pudelwohl3, 45

Ein Autokennzeichen an sich läuft nicht ab, es sei denn, es ist ein Kurzzeitkennzeichen. Ist das Dein Problem?

Antwort
von Schlauerfuchs, 33

Wenn es ein Kurzzeikennzeichen ist ist es eine Straftat, fahren ohne Zulassung und Pflichtversicherung ( Kfz Haftpflichtversicherung ).

Bei einem entstempelten Nummernschild das gleiche.

Aber das läuft nicht ab ,nur bei Abmeldung .

Ohne TÜV ist in den ersten 2 Monaten nichts, 2 bis 8 Monate 30 Eur und dann ab den 8 Monat 50 eur und einem Punkt. 

Antwort
von Nordseefan, 40

Wie die Zulassung?

Meinst du den TÜV

Antwort
von 716167, 40

Zulassungen laufen in Deutschland nicht ab.

Probleme kann es eigentlich nur wegen fehlendem Versicherungsschutz geben.

Was ist denn bitte genau passiert?

Kommentar von JasminKinney ,

Wir sind umgezogen und haben das Auto nicht umgemeldet, fahren also noch mit dem Kennzeichen vom anderen Ort rum.

Kommentar von 716167 ,

Soweit ich den Bussgeldkatalog verstehe bist du im schlimmsten Fall mit 15 Euro dabei.

Kommentar von siggibayr ,

In Deutschland darf man das Kennzeichen in den neuen Landkreis mitnehmen. Man muß nur der neuen Zulassungsstelle seinen neuen Wohnsitz mitteilen und erhält dann für die alten Kennzeichen eine neue Zulassungsbescheinigung mit dem neuen Wohnort.

siehe auch: http://www.wunschkennzeichen-reservieren.de/tipps-fuer-fahrzeughalter/neuerungen...

Kommentar von 716167 ,

Nein. http://www.autozeitung.de/auto-news/neues-gesetz-autokennzeichen-beim-umzug-bund...

Seit einem Jahr kann man das Kennzeichen bundesweit mitnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community