Frage von jomaxisreal, 92

Wie viel muss ein 14 Jähriger im Haushalt machen?

Ich muss fast täglich Müll entsorgen, saugen, die Spülmaschine ausräumen und vieles mehr...Komme auf 3Std Freie Zeit am Tag! Ist das normal ???

LG

Antwort
von 73Mandy, 27

Am besten, du setzt dich mit ihm hin und erstellst einen Plan, was er an Arbeiten im Haushalt übernehmen kann, mein 14 jähriger Sohn geht für mich einkaufen, schafft Müll raus, selbst meine 12 jährige Tochter schafft Müll raus und räumt die Spülmaschine aus und deckt den Frühstückstisch. Ich denke, in dem Alter kann man auch mal Verantwortung als Kind übernehmen.

Antwort
von christl10, 64

Unsere Kinder müssen im Haushalt gar nichts machen. Sie sind 13 und 16 Jahre alt. Dafür sind sie beide aber sehr gut in der Schule und haben einen Noten-Schnitt von 1,5. Solange das so bleibt, werden wir sie von den Haushaltsarbeiten erlösen. Sie zocken zum Glück  nicht am PC und verbringen Ihre Freizeit sinnvoll mit Freunden oder auf dem Pferdehof mit Tieren. 

Antwort
von turnmami, 26

Würde mich mal interessieren, was du noch vieles mehr machst...

Sollen das alles deine Eltern nach der Arbeit machen, nur damit du gar nichts machst?

Antwort
von QueenBJ, 53

Da gibt es keine festen Tarife...ich meine du hilfst ja deinen Eltern , was manchmal echt nervig sein kann. Aber vergiss nicht , dass deine Eltern früher so viel für dich gemacht haben , obwohl sie bestimmt auch mal keine Lust hatten. (Windel wechseln , für dich einkaufen , dich Saubermachen , dein Bett überziehen usw!!!) und da du ja eh für die Arbeit im Haushalt mitsteuerst , ist es doch nicht zu viel verlangt bisschen mit zu helfen! :-)

Antwort
von Shalidor, 30

Stell dir vor du müsstest gar nichts machen. Dann haben deine Eltern überhaupt keine Freizeit während du den ganzen Tag auf der faulen Haut liegst. Also denk mal nicht so egoistisch. Jefoch kann ich kaum glauben, dass du nur drei Stunden frei hast. Dann müsstest du direkt zu arbeiten anfangen, wenn du heim kommst und dann bis vier, fünf Uhr arbeiten. Mit 14 hat man normal die meisten Tage um 13:00 Schulschluss. Das sind dann drei bis vier Stunden im Haushalt arbeiten. Und das, was du da aufgezählt hast, dauert vielleich ne Stunde.

Antwort
von Lollipop145, 35

Kommt auf deine Eltern an ; )
Im Haushalt ist nichts verboten :)

Antwort
von Eisotter, 13

Spülmaschine ausräumen = 5 Minuten

Müll wegbringen = 5 Minuten

Jeden Tag wird bei euch gesaugt? das kommt mir ein wenig übertrieben vor.

Was musst du denn sonst noch machen?

Antwort
von Kiboman, 20

3std das musst du mir mal vorrechnen

selbst als vollzeit berufstätig hat man mehr.

rechnen wir mal großzügig.

ab 15:00 zuhause von der schule?

bei täglichen arbeiten ist routine drinn, also

Spülmaschine 15min

müll 5 minuten

zimmer mit saugen 30 minuten

duschen 15 minuten

essen 30 minuten

restliche arbeiten 30 minuten

hausaufgaben im schnitt 30 minuten?

wäre dann so bis 17:30

dann gehst du also um 20:30 ins bett?

Antwort
von Suboptimierer, 54

Müll und Spülmaschine dauern keine viertel Stunde. Das ist für mein Empfinden in Ordnung.

Jetzt kommt es nur noch aufs "vieles mehr" an.

Solche Aufgaben dienen u. a. dazu, dich auf ein eigenes Leben in eigener Wohnung vorzubereiten. Dann musst du alles alleine machen (es sei denn, du findest jemand anderes, der dir hilft).

Antwort
von aribaole, 29

Lt. Paragraph 845 BGB + 1619 BGB sind die Kinder speziell ab dem 14. Lebensjahr zur Mithilfe im Haushalt Gesetzlich verpflichtet zu helfen. Quelle: Wikipedia

Antwort
von snatchington, 39

Mich würde interessieren, wie du auf die 3 Stunden Freizeit am Tag kommst.


Wie viele Stunden verbringst du in der Schule? Was machst du die restliche Zeit? Spülmaschine ausräumen, Müll rausbringen und Staubsaugen (je nach Größe der Wohnung/des Hauses) dauert doch nicht länger als eine Stunde?! Das sind Dinge, die vollkommen in Ordnung sind, denn immerhin verursachst du ja auch schmutziges Geschirr und Müll.

Antwort
von Gweny02, 46

Und jetzt überleg wie viel freie Zeit deine Eltern hätten, wenn du nichts machen würdest. Ist doch selbstverständlich dass jeder mit hilft 

Antwort
von Reminder123, 45

Es ist zumindest nicht verboten. Wenn deine Eltern alles alleine machen müssten ist das auch ihre Freizeit die drauf geht.
Ihr seit eine Familie da muss halt jeder ran

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten