Frage von Heidi1956, 56

Wie viel Miete kann man für ein Einfamlienhaus für Flüchtlinge nehmen?

Wir haben ein älteres Einfamlienhaus mit rd. 75 qm Wohnfläche und überlegen dieses als Mietraum für Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen. Hier geistern unterschiedlichste Zahlen durch die Gegend. Müssen wir die Miethöhe mit der Gemeinde aushandeln oder gibt es dafür feste Sätze?

Könnte man die vorhandenen Möbel evtl. drin lassen und es möbliert vermieten?

Hat jemand Erfahrungen hiermit?

Antwort
von PIwolf, 56

die meisten Flüchtlinge haben kein Geld dabei oder nur so wenig, dass sie sich was kleines zu Essen kaufen können die miete müsste also enorm gering sein dass überhaupt jemand einziehen würde

Kommentar von Kameamea ,

Die Miete wird vom Amt übernommen. Geh am besten auf deine Gemeinde und erkundige dich dort mal.

Antwort
von wolfram0815, 35

Den örtlichen Mietspiegel als Referenz verwenden! Oder glaubt hier irgendwer, das es Mieter gibt, die einfach mehr zahlen müssen?

Antwort
von Biberchen, 46

du solltest dich am örtlichen Mietspiegel orientieren!

Antwort
von Herb3472, 32

Dafür gibt es doch Richtsätze? Einmal bei einer Flüchtlingsorganisation anfragen?

Antwort
von Mariane111, 37

Das bezahlt die Gemeinde dann bei mir in der Stadt ist es so das sie vorübergehend in einer Turnhalle sind und die haben auch den Bewohnern einen Brief geschickt wo die Fragen in man Flüchtlinge aufnehmen will für 650 € pro Monat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten