Frage von JuliaAlycia, 27

Wie viel mich jemand verklagen wenn ich weder meine Straße noch Ort angegeben habe und keine Wichtigen Infos?

Benutze ein Bild von ner Youtuberin

Antwort
von Savix, 21

Wenn es zu einer Anklage kommt ist es ein Leichtes für Ermittlungsbehörden, deinen Standort anhand der IP deines Computers, über den Provider herauszufinden.

Antwort
von augsburgchris, 2

Die haben deine kompletten Daten schneller als du "IP-Adresse" sagen kannst. Lassen sich bei ner Schadensersatzforderung durch richterlichen Beschluss in Nullkommanix rausfinden.

Antwort
von Nadelwald75, 15

Hallo JuliaAlycia,

 man kann auch eine Klage gegen "Unbekannt" einreichen, um keine Termine zu versäumen und um keinen Ansprüche verfallen zu lassen.

Und wenn man dann den Betreffenden doch noch rauskriegt, ist er dran.

Antwort
von rlstevenson, 19

Dein Provider kennt sowohl Namen als auch Wohnort.

Kommentar von JuliaAlycia ,

Als ob

Kommentar von Savix ,

Als ob

...das so ist?

Ja, das ist es. Indem du auf die Seite zugreifst und dich dort registriert, übermittelst du Standort- und allg. Nutzerdaten an den Provider.
Das ist übrigens überall so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten