Wie viel mehren zählen die Abitur Fächer (LK, GK) als die anderen Fächer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

also in Berlin ist es so:

  • in deinen zwei LKs kannst du es insgesamt auf maximal 240 Punkte bringen (acht Semester à höchstens 15 mit zweifacher Wertung).
  • in deinen 24 einzubringenden Grundkurssemestern kannst du es auf maximal 360 Punkte bringen (24 Semester à höchstens 15 Punkte).
  • in deinen fünf Abiprüfungen (die zwei LKs schriftlich, Grundkurs schriftlich, Grundkurs mündlich, Präsentationsprüfung/BLL) kannst du es auf maximal 300 Punkte bringen (fünf Prüfungsergebnisseà maximal 15 Punkte in vierfacher Wertung).

Das heißt, man kann maximal 900 Punkte erreichen; zum bestehen des Abiturs braucht man mindestens 300 Punkte (120 im ersten, 80 im zweiten und 100 im dritten Block).

Das heißt:

  • Leistungskurse zweifache Wertung
  • Grundkurse einfache Wertung
  • Abiprüfungen vierfache Wertung

Bei Fragen melde dich - das Ganze unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmeanna
24.01.2016, 11:36

Vielen Dank für deine aufschlussreiche Antwort, muss mich da trotzdem nochmal einlesen in alles. Ich komme aus NRW, habe es extra nicht angebracht weil ich dachte es sei von Bundesland zu Bundesland gleich ... ?

1