Frage von lunathehamster, 44

Wie viel mal darf ich meinem Hamster essen geben?

Hi ich bins mal wieder undzwar meine Frage ist wie viel mal darf ich meinem Hamster zu essen geben Ich hab das Goldhamster Junior Futter von Rodipet darin ist so ein Löffel und ich weiß nicht wie viel ich ihr geben soll sie hat nähmlich einen kleinen baubstamm in dem auch leckerlies drin sind so mehlwürmer und so

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 27

Richte Dich zunächst nach der Fütterungsempfehlung von Rodipet: etwa 1,5 Messlöffel pro Tag.

Stellst Du fest, dass der Hamster davon kaum einen Vorrat anlegen kann, erhöht Du die Menge ein wenig.

Wird der Futterbunker sehr voll, gibst Du etwas weniger.

Bitte fülle das Futter nicht in einen Napf, sondern streue es im Gehege aus damit der Hamster sich seiner Natur entsprechend mit Futtersuche beschäftigen kann.

Antwort
von MissNyen, 20

Ich habe bei meinem Hamster immer das so gehandhabt, dass das Trockenfutterschüsselchen immer gefüllt war. Außerdem gab immer so eine Knabberstange zum Aufhängen. Also dies war das Mindeste das drinnen war^^ Mein Hamster sah ganz normal aus, also nicht übergewichtig oder sonst was. Wurde auch ziemlich alt (Teddyhamster)lg

Kommentar von goldangel23 ,

knabberstangen enthalten so gut wie immer honig, welcher nix beim hamster zu suchen hat. auch füttert man nicht im napf, man verstreut das futter im gehege

Kommentar von MissNyen ,

Nochmal: Es handelt sich hierbei um meine persönliche Erfahrung und wenn du so gscheit bist, warum gibst du hier nicht eine eigenständige Antwort ab? Ich habe dich schließlich nicht um die Meinung zu meinen 4 Jahre alt gewordenen Hamster gebeten, sondern die Fragestellerin. Sollte dir das Prinzip dieser Seite nicht klar sein - hey,das ist ne Seite wo man - Achtung, jetzt wirds krass für dich- FRAGEN stellen kann.

Antwort
von FelixFoxx, 28

http://www.diebrain.de/hi-futter.html

Trockenfutter 2 Teelöffel oder 1 Esslöffel pro Tag.

Antwort
von Hamsterfragen05, 18

Guten Morgen,

Pro Tag gibst du ca. 1,5 Esslöffel. Stellst du fest, dass es für deinen Hamster zu wenig ist, gibst du ein bisschen mehr. Merkst du, dass er Hamster mehr als genug Futter bunkern kann, reduzierst du es wieder.

Verstreue das Futter auch bitte im Gehege und nicht im Napf.

Liebe Grüße,

Hamsterfragen05

Antwort
von Marshall7, 22

Gebe den Hamster jeden Tag Futter in sein Schüsselchen,er frisst schon was erbraucht.

Kommentar von Margotier ,

Bitte Hamsterfutter nicht in ein Schüsselchen geben.

Futtersuche ist eine der elementaren natürlichen Beschäftigungen von Hamstern und gehört zu einer tiergerechten Hamsterhaltung zwingend dazu, deshalb wird Hamsterfutter im Gehege ausgestreut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten