Frage von stefanh12, 183

Wie viel Lumen braucht man für einen Tageslicht-Beamer?

Hallo zusammen! Ich habe nach telefonischer Beratung mir einen Acer Beamer mit 4.000 Lumen zugelegt. Heute die Leinwand im Hof aufgebaut und Beamer angeschlossen.

Ich war sehr enttäuscht, habe kaum was gesehen. Habe mir den Beamer für Übertragung von EM Spielen gekauft und später auch für Tageslicht-Präsentationen.

Sind 4.000 Lumen zu wenig? Hier bei gutefrage.net wurde in einem ähnlichen Post auf einen eben solchen Beamer hingewiesen.

Ich bin am überlegen, den Beamer gegen einen anderen zu tauschen. Jemand Ideen? Denn der Beamer ist fast genauso hell wie mein alter Acer Beamer den ich noch habe...

Antwort
von JustNature, 156

Du verlangst zuviel von der Technik. Von Hobbyanwendern bezahlbare Beamer, die im Freien bei Tageslicht gutes Bild erzeugen, gibts wohl überhaupt nicht

Kommentar von stefanh12 ,

Bin ein Veranstaltungsdienstleister und muss das erste mal einen Beamer stellen, kein Hobbyanwender... Frage somit immer noch offen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten