Wie viel leitpaste auf den Prozessor?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Pass auf dass du nicht zu viel drauf machst, ne ganz dünne Schicht reicht, sonst verfehlt die wärmeleitpaste das Ziel und der Prozessor wird noch wärmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein erbsengroßer tropfen reicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fast nix, je nach Paste nur soviel wie man auf dem (CPU Die) verteilen kann.

desto weniger um so besser ist da das Moto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rohle65
11.01.2016, 23:36

mir ist da ein Fehler unterlaufen, die WLP kommt nicht auf den Die sondern auf den Heatspreader der CPU, die Die ist ja unter dem Heatspreader versteckt, sorry. man kann zwar die WLP auf der Die auch ersetzen, aber das sollte man nur Profis überlassen, dass nennt man köpfen

0

So wenig wie möglich, so viel wie nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerne, mach in die mitte einen Klecks und verstreich ihn vorsichtig, damit sich nicht alles nur durch Druck verteilt. Muss nicht Mega viel sein, aber auch nicht extrem wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erbsengroßer Tropfen reicht.

Wahlweise kann man es dann verstreichen oder durch den Druck des Kühlers verteilen lassen. Ich verteil es immer lieber manuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosek
11.01.2016, 20:23

ich habs mal getestet ...

allein durch den druck und auch verstrichen ... macht absolut keinen unterschied :D

0

Was möchtest Du wissen?