Frage von Zaysen, 131

Wie viel Leistung kann ich aus einem BMW 635d holen?

Servus, ich fahre einen BMW 635d. Da ich 1000km jedes Wochenende zurücklege und ein 6er Fan bin kam für mich kein anderes Auto in Frage. Serienmäßig hat das auto 286PS. Dank Software Optimierung bin ich mit dem Auto jetzt seit 1 1/2 Jahren bei 340PS und er fährt sich klasse. Jetzt möchte ich noch eine Schippe drauf legen und mit Hilfe eines guten rennchips das auto auf über 400PS bringen. Meine Frage ist nur verträgt mein Auto diese Leistungssteigerung oder sollte ich es lieber bei den 340 lassen. Ich möchte das auto noch lange fahren und daher die Frage. Vielen Dank

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 71

Alle Teile des Autos sind für die serienmässige Leistung von 286PS ausgelegt.

Bei einer Leistungssteigerung steigt der Verschleiss. Und da du die jetzte Leistung offenbar gerne ausnutzt, ist nicht auszuschliessen, dass einige Teile bereits überlastet werden. Und jetzt willst du noch mehr Leistung herausholen (und auch nutzen) und gleichzeitig das Auto noch lange fahren. Das passt nicht zusammen.

Antwort
von wutknut, 45

Hallo, da beim "Aufblasen"  ja nicht nur die PS ansteigen werden die Nm deinen Wandler oder der Kuplung richtig zusetzen. Ich halte deine jetzige Optimierung schon für recht ordentlich. Der sollte  damit gut marschieren.

Wenn du unbedingt noch ne Schippe mehr Spass haben willst kommst du nicht an einer richtigen Optimierung auf der Rolle vorbei. Hangemacht und nicht aus der digitalen Standartkonserve. Aber viel mehr als das was laut Angabe schon da ist wird es nicht werden.

Gruss

Knut

Antwort
von AnyBody345, 96

Ich würde das lassen, damit gehst du an die Grenzen und Ressourcen des Motors. Ohne weitere Umbaumaßnahmen wird das nicht lange gut gehen.

Antwort
von Itchi0108, 85

Das können dir Fachleute sagen. Erfahrung der Tuner - Ich persönlich würde es nicht übertreiben. Das ist ähnlich wie bei einer Schraube, nach fest kommt ab..

Expertenantwort
von ams26, Community-Experte für Auto, 39

Nein diese Leistung (400 PS),verträgt der Motor nicht.Da werden dan gehärtete Kolben,bearbeitete Brennräume,und eventuel,bessere Ventile fällig.Bei der Gelegenheit,würde ich dan auch gleich die Nockenwelle auswuchten und schärfermachen lassen.Das bringt dann so gar,noch mal 5-10 PS mehr.Wenn du dann noch eine durchlässigere Abgasanlage verbaust,ist nochmals ein wenig mehr drin.Ich schätze mal vorsichtig,mit 10 000€ ohne Abgasanlage,bist du dabei.

Antwort
von CaptnCaptn, 74

Es ist möglich, ABER dann empfehle ich dir noch mehr als nur einen neuen Chip zu kaufen. Nämlich Ladeluftkühler, Ölkühler, Downpipe (nicht zwingend aber gut für die Leistung), etc... Ums kurz zu machen: Ohne größere Umbauten empfehle ich dir das nicht, besitze selbst eine Werkstatt die sich mit Tuningmaßnahmen beschäftigt. Einen 635d hatten wir zwar noch nicht, dafür aber diverse andere BMW sowohl Diesel als auch Benziner und jedesmal wenn wir DEUTLICH mehr Leistung rausholen wollten (so wie du jetzt) haben wir eben große Veränderungen vorgenommen damit garantiert ist das der Motor das mitmacht!

Also wenn du nicht einiges an Geld reinstecken willst, behalte die jetzige Leistung bei.

Antwort
von Sciffo, 82

die garantie + gewährleistung ist eh erloschen mit deinem tuning.. frag doch den tuner, was noch geht....


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community