Frage von DonKingOne, 49

Wie viel l Wasser muss man während dem Training trinken?

Guten Abend,
also ich trinke immer so viel, dass ich öfters Mal zur Toilette gehen muss.

Ich wiege 60,55 Kg

Ist das gut, während dem Training?

Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Kraftsport, Muskulatur, trainieren, 22

Hallo! Es ist gut wenn Du viel trinkst, aber beachte : Der Körper kann nicht mehr als 0,8 Liter die Stunde aufnehmen, der Rest rauscht so durch. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von MrPriViLeG ,

Hast du für die 0,8L ne Quelle oder ist das geistige Intuition gewesen ?

Kommentar von kami1a ,

ich schreibe sowas nie aus blauen Dunst.

In der angehängten Quelle meines Freundes Froböse heißt es 0,8 - 1,0 aber ich habe auch schon 0,8 gelesen

http://www.ingo-froboese.de/blog/tag/trinken/

Kommentar von Duke1967 ,

kami hat sehr viel Ahnung, nicht nur durch viel lesen sondern auch durch viel eigene Erfahrung als Leistungssportler und das nicht erst seit gestern... Kannst ihm also ruhig glauben, wenn er konkrete Angaben macht, hat das seinen Grund... LG

Kommentar von kami1a ,

Danke

Kommentar von Duke1967 ,

Ich danke Dir für Dein Wissen, was Du mit uns teilst... Ist immer wieder eine Freude :-)))))  LG

Antwort
von TheAllisons, 27

Während dem Training solltest du nur ganz wenig trinken, am besten trinkst du etwa 1 Stunde vor den Training noch ausreichend. 

Während dem Training nur schluckweise trinken

Antwort
von MrPriViLeG, 20

Ich bin immer rund 2h im Gym am trainieren und trinke währenddessen 2-3 Liter .. Allerdings trinke ich generell ziemlich viel über den gesamten Tag verteilt.. Komme immer auf 5-9L pro Tag ..

Kommentar von Duke1967 ,

Du solltest mal einen Nierenfunktionstest machen... 9 Liter am Tag ist vermutlich viel zu viel und kann unter Umständen sogar auf Dauer tödlich enden... Aber genau bestimmen lässt sich das nur durch o.g. Test. Grundsätzlich 5-9 Liter zu empfehlen ist grob fahrlässig und gefährlich... Alles Gute. LG

Kommentar von MrPriViLeG ,

Danke für den Hinweis aber ich stehe sowieso dauerhaft unter ärztlicher Kontrolle und meine Nieren Werte sind top. 5-9L sind für den Normalen Menschen auch zu viel aber meine Niere muss täglich 8g Creatin und 350g Eiweißpulver filtern. Deshalb passt die Menge an Flüssigkeit da ganz gut drauf.

Kommentar von Duke1967 ,

Dann bist Du sehr wahrscheinlich Wettkampf-Athlet!?!? Da gelten natürlich andere Regeln, das ist klar. Dies sollte aber bei Deinen Antworten auch rüberkommen, denn für Otto-Normal-Bürger können Deine Aussagen wirklich gefährlich sein, da die wenigsten regelmäßig unter ärztlicher Aufsicht stehen und haben auch kein fundiertes Wissen erlangt so wie Du es hast... Weiter viel Erfolg, bleib gesund, alles Gute. LG

Expertenantwort
von Duke1967, Community-Experte für Training, 7

Der Flüssigkeitsbedarf ist bei jedem unterschiedlich. Achte beim Toilettengang auf die Farbe Deines Urins... Ist er klar und durchsichtig (weiß) hast Du zu viel getrunken und schon alle Mineralstoffe mit ausgeschieden... Ist Dein Urin sonnengelb und klar ist alles in Ordnung. Dunkelgelb und/oder trübe bedeutet zu wenig getrunken... Durch diese einfache Sichtprobe kannst Du Deinen Bedarf am besten kontrollieren und entsprechend anpassen. Idealerweise nimmst Du zwischen den Trainingssätzen immer nur ein, zwei Schluck (max. 60 ml), wenn Du viel schwitzt auch mal einen dritten. Du solltest nicht warten, bist Du richtig Durst hast, dann nimmst Du Zuviel auf einmal auf und hast vorher Zuwenig Flüssigkeit getrunken... Weiter viel Erfolg, alles Gute. LG

Antwort
von Wuestenamazone, 13

Trink vor dem Training. Während dem Training immer ein paar Schlucke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community