Wie viel kriegt man im Ausland?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

😪

Hi leute ich hab da ma ne Frage undzwar stellt euch ma vor ihr hättet ein Hauptschulabschluss geht zu Bundeswehr und werdet im Ausland geschickt wie viel kriegt man wen man die 6 Monate überlebt ??

"Hi Leute, ich habe da mal eine Frage und zwar stellt euch mal vor, ihr hättet einen Hauptschulabschluss, geht zur Bundeswehr und werdet ins Ausland geschickt. Wie viel kriegt man, wenn man die 6 Monate überlebt?"

Erst mal dazu.:

wen man die 6 Monate überlebt 

Ja, es sind u.a. im Rahmen des ISAF Einsatzes viel zu viele Soldaten ums Leben gekommen und auch in der Zukunft ist es nicht auszuschließen, dass es zu weiteren Opfern kommen kann. Allerdings hört es sich in der o. a. Äusserung so an, als wenn die Chance, einen Einsatz zu überleben, gen 0 geht. Dies ist bei weitem nicht so.

So, um hier nicht zu weit ins Detail (hätte wohl eher wenig Sinn) zu gehen, stelle ich mal eine ganze einfache Rechnung auf, für die maximale Besoldung, die du bei der BW erreichen würdest.

Grobe Rechnung:

Annahme, gut 1900 € im Monat wäre das Grundgehalt gemäss der möglichen Besoldungsstufen usw, Dazu lege ich mal ca. 100 € pro Tag drauf, unter Berücksichtigung der jeweiligen Zone in Berufung auf die Auslandszuschlagtabelle.

Um deine grauen Zellen mal etwas in Schwung zu bringen, kannst du dir den ungefähren Verdienst für die angegebene Zeitspanne ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch bei diesen Bundeswehranwerbestellen einfach nach. Da brauchst dich auch nicht genieren, die wissen doch längst das es den Leuten dabei nur um die Kohle geht bzw. ist das ja genau deren Masche die Leute mit "Gefahrenbonus" zu ködern. Auf dem Schwarzmarkt Organe verkaufen bringt aber einen noch grösseren "Gefahrenbonus".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?