Wie viel Krafttraining ist in der Jugend in Ordnung (14 Jahre)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sieht nach einem gut überlegten Plan aus. Wenn es dir leicht fällt, sollte es auch kein Problem sein. Vielleicht ist es auch schon an der Grenze zum "zu viel". - Ich bin da kein Experte.

Im Idealfall fragst du deinen Doc. Man muss einen auch anschauen, um einschätzen zu können, was man ihm zumuten kann.

Du scheinst recht schlau zu sein. Ich denke, dass nur wenige in deinem Alter wissen, wie man "Epiphysenfuge" überhaupt schreibt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OoOoOoOoOoOoIII
28.01.2016, 19:22

Danke, mal sehen ob ich bei Arzt nachfragen kann. Wenn nicht mache ich halt sicherheitshalber in den Nächsten jahren nicht ganz so viel Krafttraining und ersetze es erst mal durch Ausdauersport. Jedenfalls ist mein Problem soweit geklärt. Guten Abend noch :3

0

Hey,

für 14 Jahre finde ich das persönlich zu viel. Man sollte wenigstens noch normal und "kindlich" aussehen^^. Aber wenn es dir Spaß macht, es gerne machst würde ich nicht nach anderen Meinungen fragen, also viel Spaß beim weiteren Training :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OoOoOoOoOoOoIII
28.01.2016, 17:45

Wie gesagt, es fällt mir relativ leicht und ich sehe auch nicht wie ein Muskelprotz sondern meinem Alter entsprechend aus :) " Aber wenn es dir Spaß macht, es gerne machst würde ich nicht nach anderen Meinungen fragen" Dann sind die Warnungen wegen der Epiphysenfugen und der Wachstumshormone doch nur Gerede ohne Beweise ? Wäre natürlich gut...

0