Frage von Zaubernuss0007, 45

Wie viel kostet im Durchschnitt so die erste Wohnugseinrichtung?

Und alles was man sonst so im Alltag braucht

Antwort
von GravityZero, 26

Kommt auf die Größe der Wohnung, euere Ansprüche und euerem Geldbeutel an. Zwischen 1000€ und 13.000€ ist alles möglich. Ich glaub bei meiner ersten waren es 6.000€ ohne Küche. Alltag: Essen, Miete, Nebenkosten, Strom, Versicherungen (Haftpflicht sollte mindestens sein), Rundfunkgebühren, Auto (und was dazu gehört), Hygieneartikel usw...

Antwort
von Hoegaard, 17

Da kauft man doch nicht alles neu. Bekannten gebrauchte Möbel abschnacken, in eine Wohnung ziehen, in der schon ne Küche drin ist, Handtücher und Bettwäsche den Beständen des elterlichen Haushalts entnehmen. Neu kaufen muss man sich allenfalls ne Matratze und Putzzeug. Und natürlich Bodenbelag.

Kommentar von Zaubernuss0007 ,

Stimmt alles muss man nicht neu kaufen aber vieles 

Antwort
von zeytiin, 28

Kommt drauf an welche marke .. Also ich würd sagen 1000-15000 kommt halt drauf an auf was man wert legt

Antwort
von Aquilaya, 27

Also wenn du Schnäppchen kaufst und auf den Schnickschnack verzichtest, kannst du mit 2000 - 3000 EUR auskommen. 

Exclusive Kaution und Mietvertragsgebühr.

Antwort
von Freiheit04, 12

Ich habe auf einem USB-Stick eine ganze Wohnungs-Einkaufsliste inkl. ungefähren Preisen (allerdings für einen Einkauf in der Schweiz und in EHER günstigen Läden). Diese ist so ziemlich komplett vollständig, auch Artikel für Alltag (Schreibmaterial) und Haushaltsführung sind berücksichtigt. (Basis: 2-Zimmer-Wohnung mit Küche und Bad.) Falls Dich wegen der Gegenstände/Produkte die Liste interessiert, kann ich sie Dir mailen oder ev. per persönlicher Nachricht zukommen lassen. Schreibe hier übers iPhone, könnte aber noch an einen PC heute oder morgen. (Ist eher viel Text in den Dateien, weiss also nicht, ob es per persönlicher Nachricht geht.)

Antwort
von nowka20, 11

so um die 1000€ wenn du im sozialkaufhaus einkaufst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community