Frage von Marou12, 83

Wie viel kostet Hausbau?

Hallo! Ich bin noch sehr Jung...plane aber schon viel vorraus. Daher interessiert mich wie viel der Hausbau kostet. Ich rede von einem ca. 500 qm großen Grundstück. Grunstückspreise liegen bei uns bei 45 Euro pro qm².

Es sollte ein Familienfreundliches Haus sein (für 4 Personen). Es sollte eine Garage besitzen, 2 Etagen haben Evtl. noch eine Terrasse aber ansonsten nicht viel "Schnick Schnack"

Der Wohnraum sollte ca. 120 qm² haben.

Ich verstehe, dass meine Angaben vermutlich noch sehr ungenau sind aber freue mich trotzdem auf Antworten.

Antwort
von ChristianLE, 60

Hallo! Ich bin noch sehr Jung...plane aber schon viel vorraus.

Du planst den Bau für die Zukunft? Welcher Zeitraum?

Wenn Du den Bau nicht mittelfristig planst, dann brauchst Du dir jetzt noch keine Gedanken zu machen.

Insbesondere die Kosten der Finanzmittel (also Zinsen) können sich innerhalb einiger Jahre drastisch erhöhen. Ähnlich sieht es natürlich auch bei den Grundstückspreisen aus.

Ansonsten hängen die Kosten natürlich auch von der Bauweise ab. Ein Haus im Bungalow-Stil dürfte erheblich günstiger sein, als ein unterkellerter Mehrgeschossbau.

Da solltest Du vorab überlegen, was genau gewünscht ist.

Antwort
von Interhyp, Business Partner, 22

Hallo Marou12,

da wir uns auf die Vermittlung von Immobilienfinanzierungen spezialisiert haben, kann ich Dir Deine Fragen zu den Kosten eines Hausbaus leider nicht pauschal beantworten. Einen Eindruck findest Du sicherlich auf den Internetseiten verschiedener Bauträger bei Dir vor Ort oder auf Portalen von Immobilienvermittlern (z.B. Immoscout).

Es ist auf jeden Fall ratsam, sich frühzeitig mit den Kosten auseinanderzusetzen und vorausschauend zu planen. Tipps zur Planung Deiner Baukosten findest Du unter dem folgenden Link: http://bitly.com/16L7IpI

Ebenso empfehle ich Dir, frühzeitig erste Beratungsgespräche bei Deiner Hausbank oder einem Finanzierungsvermittler zu vereinbaren, um Dir so Klarheit über Deinen finanziellen Spielraum zu verschaffen.

Alles Gute und viele Grüße,
Julia Dumpe
Interhyp AG

Antwort
von herakles3000, 53

Ein haus kann dich Mehrer Huntertausende kosten den du must nicht nur entscheiden ob du einen Keller im Haus haben wilst  sondern auch ob du ein normales gemauerte Haus haben wilst oder zb ein Fertieghaus und du must Entscheiden was du für eine heizungsanlage haben wilst die kann dich schnell 50.000€ oder mehr kosten und auch noch eine menge geld wegen zu hoher betriebskosten Acuh darst du nimals länger als 5  Monate Jemals Arbeitslos sein weil du sonst dein erspartes für das Haus Aufbrauchen must. Du msut schon so minimum nur fürs haus mit 150.000€ Rechenen oder das doppelte.Dazu kommt das auch immobielien einen wertverlust erhalten wen sie in der falschen gegend sind.

Antwort
von ShinyShadow, 47

Ob du jetzt was davon hast oder nicht: Wir bauen was genau in die Richtung, in etwa die Größe und kommen mit allem drum und dran wohl in etwa auf 270.000€. (Allerdings ohne Keller!)

Da ist aber echt schon alles mit eingerechnet, bis hin zur Tapete und der Außenanlage.

Das hängt allerdings sehr stark von der Gegen ab in der du baust und mit wem du baust, welche Materialien du verbaust,...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community