Frage von LarsCR, 211

Wie viel Kostet es einen Motor auszubauen und ein anderen wieder einzubauen in der Freien Werkstatt?

Hallo Frage steht ja oben, den Neuen Motor hab ich schon besorgt, mir geht es nur um den Alten Defekten Motor auszubauen und mein neuen Einbauen zu Lassen. Ich brauch nur einen Richtwert wo ich mich Orientieren kann, ich weiss das es Variiert zu Werkstätten! Es geht nur um den Ungefähren Richtwert! Danke im Vorraus.

Hier mal paar Daten Vom Auto!

BMW 318i Baujahr 1996

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Interesierter, 139

Ich habe vor Jahren mit einem Bekannten bei einem FIAT einen Motor gewechselt. Er ist KFZ-Meister, ich fortgeschrittener Laie. Zusammen haben wir für den Komplett-Tausch rund 6 Stunden gebraucht. Nun war dies ein quer eingebauter Motor mit angeflanschtem Getriebe, was die Arbeit erschwerte.

Bei deinem BMW ist der Motor meines Wissens nach längs eingebaut. 

Ich würde daher mal eine Größenordnung von rund 10 Arbeitsstunden a 50 € zzgl. 100 € für Kühlflüssigkeit, neuem Öl und Kleinteilen, also rund 600 € + MwSt. rechnen. 

Genau sagen kann dir das deine Werkstatt. Hinterhof-Schrauber machen das ab 350 € aufwärts. 

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 116

In einem Kommentar hast Du angegeben dass der "neue" Motor von einem M3 wäre.

Dazu wäre ein anderes Getriebe, ein anderes Differential, andere Bremsen, andere Kardanwelle, anderer Kühler, andere Nebenaggregate, andere Motorsteuerung, andere Auspuffanlage und sicherlich noch einige andere Dinge nötig. Dazu käme noch das Ganze dann auch noch von TÜV&Co abgenommen zu bekommen.

Das dürfte dann von den Kosten her den Sinn weitaus übertreffen. allerdings glaube ich auch kaum für 300,-€ einen M3-Motor bekommen zu haben.

Kommentar von LarsCR ,

Ne der Passt ohne Probleme in den 318 i rein, hab mich dies bezüglich schon informiert

Kommentar von machhehniker ,

Dann ist es kein M3-Motor sondern ein gewöhnlicher 1,8i, aber bezüglich des Preises hätte mich dies ohnehin verwundert.

Kommentar von LarsCR ,

der neue Motor hat 200.300 km drauf genauso viel wie auf dem km Stand Tacho

Kommentar von machhehniker ,

Der Km-Stand ist eigentlich unerheblich, nur fraglich ob es empfehlenswert ist einen Motor zu verwenden der die gleiche Laufleistung hat wie der der kaputt gegangen ist.

Antwort
von Nevermind1992, 108

da freie Werkstätten ihre Preise frei festlegen können gibt es da natürlich riesige Schwankungen, wenn du den Motor schon hast würde ich schätzen 1-2 Tausend je nach Werkstatt

Antwort
von kenibora, 119

Hol Dir selbst 4-5 Angebote ein und Du bekommst 4-5 verschiedene Preise! (Und hast u.U. noch Verhandlungsmöglichkeiten)


Kommentar von LarsCR ,

mir geht es nur um den Richtwert wo ich mich Orientieren kann, also Ab wo fangen die Preise bei sowas an?

Kommentar von kenibora ,

In jeder Werkstatt erhältst Du zunächst auch einen "Richtwert", sogar am Telefon!

Kommentar von LarsCR ,

Ja leider kam ich so spät von der Arbeit und da hatten die zu gehabt deswegen frag ich mal hier :)

Antwort
von dennischillig, 102

Mach es nicht bei BMW bei meinem Alten Vito wolte Mercedes 10tausend haben inklusive Motor

Kommentar von LarsCR ,

den Motor hab ich schon, es geht nur um den Ein u. Ausbau

Kommentar von dennischillig ,

der Motor allein kostet ca 6tausend

Kommentar von dennischillig ,

für den Vito

Kommentar von LarsCR ,

ERGÄNZUNG: natürlich werde ich es in der Freien Werkstatt machen :)

Kommentar von LarsCR ,

aso also ich hab für den BMW 300€ bezahlt vom M3 aber gleicher Baujahr usw.

Kommentar von LarsCR ,

BMW Motor*

Kommentar von dennischillig ,

der Vito ist ja auch ein Bus

Antwort
von HammerHendrik, 104

Aber so um die 1500 plus minus 200

Kommentar von LarsCR ,

Danke dann weiss ich schon mal wo ich mich Orientieren kann :)

Antwort
von HammerHendrik, 100

Das lohnt sich glaub ich nicht mehr für so ein altes Auto

Kommentar von LarsCR ,

ob es sich Lohnt liegt im Auge des Betrachters :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten