Wie viel kostet es einen Audi A3 tieferzulegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du über einen hohen Bordstein bretterst kostet es nichts.....

Ansonsten am besten eine Werkstatt fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an...

Du brauchst auf alle Fälle neue Federn, am besten aber ein neues Fahrwerk. Willst Du da einigermaßen gute Qualität schlägt das mit mindestens 500€ zu buche. Dazu kommt der Einbau, das fachmännische entsorgen der Altteile...je nachdem, wie gut Du einen Mechaniker kennst kostet das gut 500€+ (das ist wirklich sehr weit unten angesetzt).

Willst Du Dein Auto aber wirklich tief runter legen, brauchst Du eventuell neue Stabilisatoren, anders gewinkelte Antriebswellen, bis hin zu Karrosserieänderungen - da geht es dann um tausende Euro.

Die billigste Variante ist wirklich nur Federn zu tauschen, kostet Dich so 200€-500€ rum. Dir sind dann aber bezüglich der Tiefe Grenzen gesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?