Frage von sienna101, 37

Wie viel kostet es circa sich eine Wohnung von einer Firma weisseln zu lassen?

Wohnung ist ca 90 cm2 gross. Zum Auszug muss alles weiß sein und die Wände sind teils gestrichen, teils einfach nur gebrauchsspuren. Ungefährer Betrag reicht schon um abzuwägen ob sich selber streichen holt. danke!

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, Mietvertrag, Wohnung, 20

Wohnung ist ca 90 cm2 gross. Zum Auszug muss alles weiß sein und die Wände sind teils gestrichen, teils einfach nur gebrauchsspuren.

Gibt es eine Endrenovierungsklausel im Mietvertrag?

Erst mal würde ich hier unter Meiner Antwort  mit der Funktion"Kommentieren" die Klausel zu Endrenovierungen bzw.  hier reinsetzen, damit ich prüfen kann, ob die Klauseln wirksam sind.

Bei unwirksamer Klausel muss man gar nicht renovieren sondern  nur besenrein hinterlassen.

Schon eine das man Wände weiß streichen muss, wäre eine unwirksame Klausel.

Eine Ausnahme gibt es trotz unwirksmaer Klauseln:

Grelle Farben muss der Vermieter niemals duleden. 

 Ungefährer Betrag reicht schon um abzuwägen ob sich selber streichen holt. 

Ungefähr?

500 - 2500 €.

Das hängt z.B. von der Firma ab, wie der Stundenlohn ist oder ob es Festpreis ist , die Qualität der Farbe usw.

Antwort
von WosIsLos, 19

Für dich unverbindliche Angebote erhältst du z. B. bei www.myhammer.de .

Antwort
von LoraBora, 17

So weit ich weiss wurde es gesetzlich beschlossen das diese Klausel im Mietvertrag unwirksam wird.

Es heisst so, die Wände müssen HELL sein(Weiß,Gelb,Orange,Ocker,fast alle Pastell Farben).

Wir hatten genau das gleiche Problem in der vorherigen Wohnung und mein Anwalt sagte mir das es so sei.

Wir hatten ein helles Pastel Grün in jedem Zimmer.

Der Vermieter wollte uns das weißen in Rechnung stellen und es von der Kaution abziehen.

Wir sind dann rechtlich gegen ihn vorgegamgen und er hatte verloren und ist auf seinen Kosten sitzen geblieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community