Wie viel kostet es 1 monat zu leben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei der Miete kann man sich auf die Nebenkosten beschränken, wenn man davon ausgeht, dass Deine Oma ja nicht extra eine andere Wohnung gemietet hat, damit Du auch Platz hast (Miete wäre also eh-da Kosten). Bei den Nebenkosten gibt es personenzahlabhängig, wie Müllgebühren - die musst Du berücksichtigen. Quadratmeterabhängige spielen wiederum keine Rolle. Wie abgerechnet wird, steht in der Nebenkostenabrechnung des letzten Jahres.

Spannende Frage ist Essen/Trinken, weil das sehr davon abhängt, was auf den Tisch kommt. Übertrieben gesagt jeden Tag Kavier oder eine Dose Ravioli? Isst Du auch mittags dort? Hausnummer: 180-200 EUR

Bei Strom und Wasser kannst Du die Fixkosten außen vorlassen, die würde die Oma ja ohnehin bezahlen. Dicker Daumen: 10 EUR Wasser, 15 EUR Strom - beides der Mehrverbrauch (Licht im Wohnzimmer brennt, ob da ein oder zwei Personen sitzen - wäre also egal, wenn die Waschmaschine doppelt oft läuft ist es wiederum nicht egal)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir wissen ja nicht, was deine Oma an Miete bezahlt.

Auch wissen wir deinen "Verbrauch" nicht und die Kosten, die Deine Oma allgemein zu tragen hat (Essen, Strom, Wasser etc)

Wieso willst Du das wissen?

Wenn es darum geht, was du ihr geben kannst:

Ich hab in der Ausbildung 100 Euro an meine Mutter abgegeben bis ich in die untere Wohnung des Hauses (2 Zimmer) gezogen bin. Da haben wir uns dann auf 300 Euro Miete geeinigt. Da war bis auf das Essen alles inklusive.

Das mal als Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen! Kommt drauf an wie Hoch die Miete ist. Je größer die Wohnung, desto mehr wird man auch für Strom usw bezahlen.

Aber als Beispiel. Ich hab eine 92qm große Wohnung und zahle 470 Euro Miete im Monat. Dazu noch 130 Euro an die Stadtwerke, für Strom, Wasser, Gas.

Allerdngs variieren die Mieten von Stadt zu Stadt, sehr stark! Als Vergleich! Ein Kumpel von mir wohnt in Hamburg. Dort zahlt er über 800 Euro Miete für seine 60 qm große Wohnung + Strom usw. Da kommt er auf knapp 1000 Euro im Monat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es fehlen Informationen. Wo lebt Ihr? Wie lebt Ihr? Wie groß ist dein Zimmer? etc....
In München ist das Leben um ein vielfaches teurer als auf dem Land. In Berlin-Mitte zahlt man mehr als in Marzahn Hellersdorf....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung