Frage von SCHeros, 68

Wie viel kostet eine Profi Webseite wie Zalando oder zooplus?

Guten Tag !
Kann mir jemand helfen und sagen wie viel ungefähr kann seine Webseite wie Zalando oder zooplus kosten?

Antwort
von GanMar, 37

Da kommen ganz schnell mehrere zehntausend bis weit über hunderttausende Euro zusammen. Es muß ja die komplette Plattform "programmiert" werden, die dahinter liegenden Datenbanken mit ihren Funktionen. Fotografen und Models wollen bezahlt werden, man braucht Juristen für das ganze "Vertragszeug", einen Datenschutzbeauftragen und und und. Dazu kommen unter anderem noch Kosten für das Hosting sowie Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung. Das Einbieten von Kreditkartenzahlung ist auch nicht kostenlos möglich - und viele dieser Posten sind laufend zu bezahlen.


Antwort
von FragendesWeb, 31

Das kann man schwer ermitteln, denn man kann den Aufwand nicht exakt abschätzen!

Frag Dich doch mal, wieviel Personal dauerhaft vorhanden sein muß, um das ganze am Laufen zu halten!

Dann die einmaligen Kosten fürs Webdesign.

Dann die Kosten für dauernde Verbesserungen/Updates.

Dann müssen ständig neue Produkte eingestellt werden, da gehören auch Fotos, Produktbeschreibungen usw. zu.

Letztendlich muß der Zahlungsverkehr auch eingebunden werden.

Dann ist die Frage, ob die ihren Webspace eigenständig ans Netz gehangen haben, oder einen Hoster damit beauftragen.

Es ist davon auszugehen, daß das Hosting in irgendeiner Form ausfallsicher sein wird, zudem muß noch für Schutz gegen DDoS Attacken gesorgt werden.

Antwort
von Effektiv714, 39

Solche umfangreichen Webseiten kosten locker einige Tausend Euro. Allerdings kann man mit etwas Lernbereitschaft auch selbst einen Onlineshop erstellen.

Antwort
von BoatengBoy, 34

Wie bereits richtig erwähnt, wirst du hier mit der ganzen Programmierung etc. sicherlich mit Ausgaben im 4- manchmal sogar im fünfstelligen Bereich rechnen müssen. 

Allerdings gibt es auch da zwischen den einzelnen Firmen teils große Unterschiede. Bei http://www.ventzke-media.de/agentur.html kommst du zum Beispiel im Vergleich relativ preiswert davon, obwohl die auch wirklich gute Arbeit abliefern. 

Antwort
von Marcel89GE, 18

Das einfachste und anfänglich günstigste wäre, du gründest zusammen mit Leuten eine Firma, die genau das können. Somit würden diese Leute ihre Arbeit quasi in die Firma einfließen lassen um am späteren Gewinn zu partizipieren.

:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community