Frage von Maymay100, 46

Wie viel kostet eine lose Zahnspange wenn die Krankenkasse nicht zahlt ☺?

Hi Leute Ich wollte nur mal wissen, wie viel so ne lose Zahnspange kostet. Wie viel hat die dennoch so beim euch gekostet? Danke schon mal im Voraus.

Antwort
von Cubus2015, 42

Also die Diagnostikkosten liegen bei ca. 700€. Das ist dann Diagnose, Abdrücke, Röntgenaufnahmen etc. Die Spange selbst und die Herstellungskosten nochmal ca. 1000 - 1200€. Je nachdem was für eine Spange und welcher Kieferorthopäde liegen die Kosten bei rund 2000€. Mehr als 2500€ sollte es aber nicht sein.

Kommentar von Cubus2015 ,

Regulär ist es ja so das man 20% der Kosten nach erfolgreicher abgeschlossener Behandlung zurückbekommt. Wenn Du die Behandlung ohne Deine Krankenkasse machen möchtest, dann wird es teuer. Ich habe rund 2500 - 3000€ ausgegeben. Das sind die 20%. Ohne Krankenkasse kannst Du nochmal 80% draufrechnen. Also muss man mit rund 10.000€ rechnen. Die KK zahlt bei erwachsenen nur wenn eine Kieferchirugische Behandlung notwendig ist. Das ist zum Beispiel dann der Fall wenn Dein Unterkiefer über Dein Oberkriefer liegt. D.h. die unteren Schneidezähne liegen vor den oberen sSchneidezähnen und nicht dahinter.

Antwort
von Flamme444, 12

Ehm , das kommt auf den Arzt an..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community