Frage von williwasi, 13

Wie viel kostet eine Batterie für Elektroautos?

Also ich meine schon echte autos. Kein Spielzeug. Brauche das für ne Facharbeit und finde im Netz nichts konkretes. Das Battteriesystem eines E-Smarts kostet etwa 6000-7000€ (2013). Kann man da sagen eine normale Batterie für E-Autos kostet so um die 4000€?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 6

Definiere 'normal'.

Der Smart ist ein kleines Auto. Wenn dessen Batterie schon 6- 7000€ gekostet hat, wird die Größere für ein Mittelklasse-Auto noch teurer sein.

Oder meinst du die Batterie für einen Tesla, der damit so vollgstopft ist, wie es nur geht?

Kommentar von williwasi ,

ne. Batterien für klassische alltagswagen. solche mittelklassenautos

Kommentar von ronnyarmin ,

Welches Auto von welchem Baujahr?

Es gibt nicht DIE Batterie. Die werden immer fahrzeugspezifisch hergestellt.

Kommentar von williwasi ,

dann meinetwegen von bmw das e-auto

Kommentar von ronnyarmin ,

Welches e-auto von BMW?

Kommentar von deruser1973 ,

Der i3

Kommentar von ronnyarmin ,

Den gibt es mit 2 Batteriegrößen....

Laut dieser Quelle kostete eine Lithium-Ionen-Batterie 2013 pro KWh 700 Euro. Ob das der Herstellungspreis, der Einkaufspreis des Händlers oder dessen Verkaufspreis ist, steht leider nicht da. Den i3 gibts mit 18,8 oder 27,2KWh.

Über heutige Preise kannst du ja selber mal googlen. Die Batteriegröße hättest du übrigens auch selbst herausfinden können.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 5

ungefähr vier zehntel des kompletten e-autos


Antwort
von madguy1, 3

Hab mal kurz im ETK von BMW nachgeschaut. Da kostet ein Zellmodul einer i3 Batterie 1270.- . Davon hat er 8 Stück. =10160.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten