Frage von dan1elandreas, 80

Wie viel kostet ein Tonstudio?

Ich habe vor kurzem begonnen Musik zu produzieren und mein Traum wäre es, einmal ein eigenes Tonstudio zu besitzen. Ich hätte vor mir ein eigenes Tonstudio nach meiner Ausbildung zu kaufen und dafür auch mein gespartes Geld auszugeben. Weiß jemand ungefähr wie viel so etwas ( + Gesangskabine) kostet?

Antwort
von sanora223, 30

Wenn du einen schnellen PC hast, kostet dich ein Tonstudio nur noch ein passables Allroundmikrofon (300 Euro) ein Audiointerface (200 Euro) und eine Musikbearbeitungssoftware (100-600 Euro)

Eine Gesangskabine brauchst du nicht, glaub es mir! (Damit kannst du höchstens angeben, mehr nicht.)

Die Möglichkeiten mit den oben genannten Geräten übertreffen die der professionellen Tonstudios vor 30 Jahren bei weitem! Das liegt vor allem an den heutigen PCs.

In der DAW legst du mal eben einen Hall nur auf die Snaredrum. Das kostet dich nichts. Damals hättest du extra dafür ein weiteres Hallgerät für 1000 DM haben müssen.

...usw.

Antwort
von noerm, 26

Das kommt darauf an wie professionell es sein soll, nach oben gibt es keine Grenzen. Die Frage ist ob es schick aussehen (das ist einfach und günstig) soll oder es Massen an (High-End)-Technik haben soll (das ist unglaublich teuer). 

Du kannst also mit 1.000,- Euro anfangen und bis hin zu Mehrfamilienhaus-Werten kommen.

Das Studio auf dem Bild ist schwer einzuschätzen weil man nicht alles erkennen kann und nicht weiß welche Komponenten alles genutzt werden. Aber die Monitorlautsprecher sind eher Semiprofessionell (zumindest die Yamahas) die Genelecs sind ziemlich gut, aber auch nicht aus dem High-End-Bereich.

Antwort
von Hauptdarsteller, 35

So wie auf dem Foto bist du easy mit 20.000 Euro dabei. Geht aber auch günstiger, viel selbst bauen und gebrauchte Ware.

Kommentar von dan1elandreas ,

Danke;) Equipment hab ich sowieso schon. Ich brauch nur nen Raum, und die Gesangskabine

Kommentar von noerm ,

Bei Raum und Gesangskabine ist die Schalldämmung/-absorbtion wichtig. Das kann auch locker einige tausend Euro kosten. Hier ist es aber wichtig (zumindest ratsam), sich von einem Fachmann die Räume ansehen und ein Konzept erstellen zu lassen. Einfach laienhaft ein paar Schaumstoffe an die Wand kleben, ist meist nicht besonders sinnvoll.

Antwort
von thefreack03, 40

Miete + Equipment = 600 pro monat + 4000 Euro für Anlagen und Schalldämpfung etc.

Kommentar von noerm ,

Was ist das denn für eine Milchmädchenrechnung?

Kommentar von thefreack03 ,

Jap

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community