Frage von Lauschii,

Wie viel kostet ein Mischlings Welpe aus dem Tierheim?

HI, ich möchte mir einen Welpn aus dem Tieheim holen am liebsten ein Mischling. Und da ich vorher Wissen müsste wie viel ein kleiner Vierbeiner aus dem Tierheim kostet wär es voll coll wenn ihr mir weiter helfen könntet...

Antwort von Neufiliebe,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

meine hunde aus dem tierschutz haben je 250 euro gekostet. damit unterstütze ich die tierschutzarbeit in deren herkunftsland. ich weiss von einem reinrassigen neufi, der hat aus dem th 600 euro gekostet. (finde ich üppig) ich denke du solltest dich in deinem th erkundigen. denle aber daran, dass es nicht nur um die kosten für deinen hund geht, sondern dass davon auch die hunde mitfinanziert werden, die eben kein neues zu hause bekommen . (alte, behinderte, listenhunde,..)

Antwort von Narva,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die sogenannte Schutzgebühr ist von Tierheim zu Tierheim unterschiedlich. Das erfragst Du am besten gleich beim Tierheim deiner Wahl. Habe beim Tierheim Mulhouse für meinen 10 Monate alten "Welpen" 140€ Schutzgebühr gezahlt weil er als Hund einer grossen Rasse unter 6 Jahren gerechnet wurde...

Moo ex Tierheimhund
Moo ex Tierheimhund
Antwort von Endaril,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo Soppy,

im Tierheim musst Du eine Schutzgebühr für ein Tier zahlen. Normalerweise ist das die Gebühr für Impfung, Chip und evtl. Kastration. Auch danach, ob der Hund reinrassig ist oder nicht.

Wieviel das ist, unterscheidet sich je nach Tierheim - meist findest Du die Gebühren auf den Seiten des jeweiligen Tierheims.

Z.B. Essen: Mischling, kastriert und gechipt: 150 € (www.tierheim-essen.org/htm/vermittlung.htm)

Auch Welpen bis zu einem halben Jahr sind oft teurer.

Evtl. kannst Du Dich auch beim dogforum erkundigen, da findest Du aus allen Ecken Deutschlands Menschen, die Dir gerne weiterhelfen.

Antwort von HHSthp,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Leicht zu erfahren, durch anrufen!!!
Hompage es örtlichen Tierheims.

Antwort von swissdog,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ist eine standardgebühr - egal wie gross oder alt der hund ist. je nach tierheim ca 100 euro

Kommentar von chynah,

das ist aber schon unterste Grenze! Bei uns etwa 250 - 300,- und Pflicht zu kastrieren...

Antwort von MarcSu,

Alle Hunde sind gechipt, geimpft und entwurmt.

Hund unkastriert 130,00 € Hund kastriert 250,00 € Listenhunde (kastriert) 150,00 € Welpen bis 6 Mon. 180,00 € Alte/kranke Hunde Rassehunde Preisabschläge nach Ermessen Preis wird im Einzelfall festgelegt

http://www.tierheim-ludwigshafen.de/hunde.php#preise

Antwort von maggie21,

Das musst Du beim Tierheim nachfragen. Jedes Tierheim hat seine eigenen Sätze. Da ist aber Impfen und Untersuchung mit drinnen. Und ein Obolus, weil die Einrichtungen ja von Spenden leben. Für meinen Großen hab ich 106,00€ bezahlt. Meinen Zweiten hab ich von nem Hilfeverein, da habe ich 180,00€ hingeblättert.

Antwort von peterkaosa,

Normalerweise verlangen die Ersatz für ihre Tierarztkosten, also Erstimpfung, Entwurmen und so Zeug. Aber das ist von Tierheim zu Tierheim unterschiedlich, am besten ruf einfach vorher an, ob sie einen Hund da haben, der ungefähr deinen Vorstellungen entspricht (denk vor allem an die Größe und den Gemütszustand, ob z.B. Jagd- oder Hütehund) und was sie dafür verlangen.

Alles Gute!

Antwort von shaggylina,

50 - 100 € in der Regel.....und dann kannst gleich noch 150 - 300 € einrechnen für Erstausstattung je nach Größe des Hundes

Kommentar von chynah,

wo gibt es so günstig Hunde aus dem TH?????

Antwort von Daisy09,

ich kann dir da leider nicht weiterhelfen.. aber wenn der tierheim nicht sehr weit von dir entfernt ist geh doch mal hin fragen.. oder viell. kannst du irgentwo an..rufen

Antwort von trauerman,

Von mir wollten die 250,- Euro haben. Da habe ich mir für ein paar Euro mehr einen Rassehund beim Züchter geholt.

Kommentar von Neufiliebe,

bei welchem seriösen züchter gibt es einen rassehund zu solchen schleuderpreisen? ich kenne rassehunde ab ca. 700 euro aufwärts. ausserdem sit es nicht nur eine preisfrage, sondern eine frage der einstellung, du hast einem vermehrer seinen ars.h vergoldet, andere unterstützen lieber den tierschutz.

Antwort von Revial,

Dürfe abba eigentlich nicht besonders viel sein! Tierheime sind vermutlich überfüllt.. nur eben diese Grundgebür wegen dem Schutz für den Hund

Kommentar von Neufiliebe,

nee umgekehrt. von der schutzgebühr werden hja nicht nur impfungen und futter für diesen EINEN hund bezahlt, sondern das tierheim muss sich darüber finanzieren. je voller das tierheim, desto mehr geld wird benötigt.

Kommentar von chynah,

und je leerer um so mehr werden aus Spanien etc. rübergeholt damit das TH wieder schön voll ist und Geld reinkommt. Viele Leute erfahren vom TH gar nicht, dass der Hund aus dem Ausland kommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten