Frage von flytepper2k3, 149

Wie viel kostet ein gebrauchter Audi A5 im Monat anversicherung tank usw?

will mir als erstauto einen audi a5 kaufen ich hab 15k momentan und bin bis september noch im ersten ausbildungsjahr netto bekomm ich so 800 euro kann ich mir damit den wagen finaziern? brauche aber noch bisschen geld für andere sachen

Antwort
von Cclass22, 59

Kommt darauf an, wieviel Du am Ende für Deine KFZ-Versicherung zahlen wirst (Nur Haftpflicht? Oder auch Teil- und Vollkasko?).
Dann kommen noch einige Sachen hinzu wie z.B (Steuern, Wartung / Inspektion).

Wichtig sind auch Rücklagen für ein neues KFZ! Viele denken nur für den Moment - aber man sollte auch schon Rücklagen bilden, damit man sich in einigen Jahren ein neues KFZ zulegen kann.


Außerdem solltest Du dann auch noch schauen, dass Du einige Rücklagen für eventuelle Reperaturen bilden kannst, falls mal was kaputt geht. Sowie auch Rücklagen bilden für eine Inspektion, die ein Auto auch Bedarf.

Wieviel Du fürs Tanken ausgibst, das weißt nur Du selbst.. Keiner weiß, wie viel Du fährst und wie Dein Fahrverhalten ist.


lg

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 79

Warum braucht man als Lehrling ein Auto es reicht wen man die Lehre beendet hat und sicher im Job ist es kann sein das man dich nach der Lehre raus wirft was sehr oft vorkommt  . 

Und dann nach ein paar Jahren sich was passendes kauft so so ein Auto das das Geld nur so verbrennt  nach 3-6 Monaten stehst dann mit Schulden da weil das Auto im Monat mehr kostet als Du verdienst da reicht schon eine große Sache in der Werkstatt und weg ist die ganze Kohle und der Brief bei der Werkstatt weil du die nicht zahlen kannst  .

Wie bist Du den bis her zur Arbeit gekommen das weiter machen und nicht sich ins Unglück stürzen . Man braucht nicht wen man den Schein hat sofort eine Karre nach 2-5 Jahren reicht das auch .

500-700 Euro gehen im Monat bei Frischlingen Minimum drauf . Allein an Sprit kann das noch mehr sein weil man in der Freizeit nur rumfahren will  und dann sind 500 Euro für Sprit dazu schon mal weg .  

Kommentar von flytepper2k3 ,

ich arbeite bei einer der besten firmen in dieser brange dort wird man eigentlich immer übernommen außer man ist wirklich komplett schlecht indem was man zu machen hat, fährt jeden früh ein buss hin und abends wider zurück kostet im monat 30 euro :)

Antwort
von tuedelbuex, 81

Kauf´Dir was kleineres, günstigeres! Willst Du echt Dein Erspartes `raushauen, um Dir eine Kiste zuzulegen, deren Steuer, Versicherung und Verbrauch einen Großteil Deines Einkommens auffrisst? Und was tust Du, stehen dann teure Reparaturen an? Mehr Spass machen ohnehin "kleine Krawallbüchsen (O.K.! Geschmackssache!). Aber mehr Mädels schleppst Du mit so einem großen Schlitten nicht unbedingt ab!

Antwort
von troublemaker200, 61

800 EURO netto, das ist dünn.

Folgende monatl. Ausgaben kommen auf Dich zu:
-Versicherung
-Sprit
-anteilig Steuer
-Rücklagen für Reparaturen/Verschleissteile etc

Besonders die Versicherung wird reinhauen denke ich. Fahranfänger, Vollkasko, das wird teuer!!

Dann willst Du ja auch noch leben, weggehen, feiern, etc.

Das klappt net bei 800 EUR netto.

Warum muss es auch WÄHREND DER LEHRE ein A5 für 15000 Eier sein?

Kauf Dir nen kleinen Golf für 3000 EURO.

Antwort
von DodgeRT, 56

um des zu beantworten müssten bräuchte man noch viele informationen von dir.

was zahlst du sonst noch? die 800 euro werden kaum fürs auto da sein. wie siehts aus mit essen, handy, miete, strom, internet usw? wieviel bleibt dir zum schluss wirklich für dein auto übrig?

wenn du es finanzieren willst, welches kreditunternehmen macht des mit? bei nem gehalts von 800 euro musst da glaub ich bissl suchen. die gehen schließlich kein risiko ein. wieviel kostet denn dein wunschauto bzw. wieviel muss tnoch auf die 15k drauf finanzieren?

welche versicherung? läuft sie über dich als einsteiger oder über deine eltern als zweitwagen? was fürn motor hat die kiste dann drin? haftpflicht, teil- oder vollkasko? welches gewerbe arbeitest du? wo steht des auto normalerweise? wo kommst du überhaupt her? gibt viele faktoren die irgendwie einfluss auf die versicherung haben.

geh mal auf www.autokostencheck.com - such dir dort dein wunschauto raus und lass mal rechnen. dann hast nen groben anhaltspunkt.

Antwort
von Arrowfighter, 82

Das kommt immer auf deine verschiedenen Präferenzen an wie Kilometer pro Monat etc. für nen Audi a5 kannst musst du so ca 300€ im Monat einplanen

Kommentar von anti45 ,

300€ im Monat, das wäre schön.

Antwort
von railan, 60

Die Frage ist mit den dürftigen Vorgaben nicht zu beantworten.

Antwort
von fragenbuch, 59

Kommt immer auf die Laufleistung drauf an. Aber würde mal ca 350 Euro schätzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten