Frage von PcFreak000, 34

Wie viel kostet ein Akku der 4kWh leistet und wie groß wäre so ein Akku?

Antwort
von andie61, 31
Kommentar von PcFreak000 ,

ok thx

Antwort
von kuku27, 11

8 durchschnittliche Autobatterien können das.45Ah mal 12V = 0,5kWh

Antwort
von Geniol, 23

Welche Spannung? Welcher Batterietyp bzw, wofür?

Kommentar von PcFreak000 ,

Batterietyp? Spannung ist egal, hauptsache die 4kWh

Kommentar von Geniol ,

Wiso denk ich bloß, daß du überhaupt keine ahnung hast?

Spannung ist nie egal (sogar grundlegend zur Berechnung) und der Batterietyp legt die Energiedichte sowie div. andere Faktoren ala Temperatur,Stromabgabe,Größe,Gewicht,Spannungsdifferenz,Ladefähigkeit,Haltbarkeit,Umweltverträglichkeit,Sicherheit oder Preis fest.(hab bestimmt was vergessen)

Kommentar von blackhaya ,

Bei der Kapazität ist die Spannung egal.

4 Kilowattstunden sind und bleiben 4 Kilowattstunden.

Kann man mit 1 Ampere x 1000 Volt x 4 Stunden erreichten.

Oder mit 100 Ampere x 10 Volt x 4 Stunden

oder mit 50 Ampere x 1 Volt x 80 Stunden

Nur bei den Amperestunden als Angabe auf dem Akku muss man es noch mit der Spannung mulitplizeren.

Die Akkus kannst du beliebig in Reihe oder Parallelschalten und hast unterschiedliche Spannunge, nur an der Kapazität ändert sich nicht.

Kommentar von Geniol ,

"Grau, teurer Freund, ist alle Theorie, ..." - Goethe muß mit Akkumulatoren experimentiert haben :)

Nimm doch mal deinen 4 KWh 10V Akku und belaste ihn mit 100 A, ich schätz mal nach zweieinhalb Stunden isser platt, zumindest bei nem Bleiakku.(Temperatur und andere faktoren jetzt mal außen vor)

"Bei der Kapazität ist die Spannung egal." theoretisch ja aber Akkus werden nach Spannung gebaut.

noch was zum lesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Peukert-Gleichung

https://de.wikipedia.org/wiki/Akkumulator

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten