Frage von My177, 684

Wie viel kostet Allgemeinstrom in etwa jährlich?

An alle Vermieter: was kommt im Jahr bei 3 Parteien im Schnitt so an Kosten für Allgemeinstrom zusammen?
Bei uns wären das z Bsp Flurlicht, Kellerlicht und Hoflicht.

Antwort
von EnergieAndi, 596

Das ist schwierig zu sagen, da das davon abhängig ist, wieviel Wohnungen in eurem Haus sind.

Bei einem Haus mit 3 WE mit Zentralheizung für alle, sollte der Verbrauch noch unter 1000 kWh liegen. Also bei bei ca. 600-700 kwh, incl Strom für die Zentralheizung. 

Sollte der Verbrauch über 1000 kWh liegen würde ich empfehlen, die Stromkreise (Steckdosen) der wohnungseigenen Keller zu überprüfen. Hier kann es bei Altbauten vorkommen, das die noch über den Allgemeinstromzähler laufen, und nicht über einen separaten Stromkreis des Wohnungszählers; z.B. private Gefriertruhe, Waschmaschine in Deinem Keller (Waschküche), laufen über Allgemeinstrom, und nicht über Deinen Stromzähler. Somit würden sich alle im Haus an Deinen persönlichen Kosten beteiligen.

Antwort
von stromling, 430

Hallo. Allgemeinstrom ist nur schwer zu berechnen, da du ja den Strompreis von deinem Vermieter nicht kennst.

Hier gibt es eine grobe Berechnung: http://strompur.de/allgemeinstrom-in-nebenkostenabrechnung-betriebskostenabrechn...

Grüße.

Antwort
von bwhoch2, 420

Ein Erfahrungswert aus einem Haus mit 3 Wohnungen: Zwischen 250 und 300 €

Kommentar von My177 ,

Danke! Hängt übrigens zusammen mit der Frage von eben - hat uns nämlich auch keiner gesagt, dass der Allgemeinstrom auf unseren Zähler läuft.

Kommentar von bwhoch2 ,

Übrigens: Meinte diesen Betrag natürlich für das ganze Haus und das beinhaltet auch den Strom für die ganzen Heizungspumpen, die wohl mit am meisten dazu beitragen.

Antwort
von anitari, 433

Kann man nicht pauschal beantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community