Frage von Zipa76, 64

Wie viel Kopfgeld würden die Marine Admiräle ungefähr haben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tritopia, 36

Das Kopfgeld hat meist nicht was mit Stärke zu tun, sondern wie gefährlich jemand ist und was er so alles anstellt. Kid hatte zum Beispiel vor dem timeskip ein höheres Kopfgeld als luffy, aber nur weil bei ihm viel mehr Menschen ums Leben kamen. Luffy hat sein Kopfgeld aber nur bekommen, weil er enies Lobby zerstört hat, wegen ihm sind über 200 Gefangene und nicht gerade harmlose entkommen und er hat im großen Krieg für den meisten Aufruhr gesorgt (den Fakt dass er dragons Sohn ist lasse ich mal aus). Und er hat drei samuraie des Meeres besiegt. Anhand der Stärke müsste luffy also eigentlich ein höheres Kopfgeld haben, als er aktuell hat und Zorro erstrecht!!!

Gehen wir mal von der Stärke aus und vergleichen dies mit anderen charakteren. Das Monster Trio kann mit den drei Admirälen zwar mithalten, aber ob sie diese auch besiegen können ist die Frage. Der schwächste von den drei Admirälen ist glaub fujitora, also wenn diese gegeneinander antreten würden, würde fujitora wohl am ehesten verlieren, also hat er schon mal das geringste Kopfgeld. Schaden verursachen alle drei sehr viel xD.
Der gefährlichste ist akaino, da er keine Rücksicht vor jemanden nimmt. Er hat also schon mal das höchste Kopfgeld. Ob kizaru nun stärker ist oder nicht kann man auch nicht genau sagen. Es kommt auch immer auf die Fähigkeit an sich an und wie man sie nutzt.

Das hat man gut bei dem Kampf gegen enel gesehen. Vor dem timeskip waren Zorro und Luffy auf fast dem selben Level, doch Zorro konnte nichts gegen enel machen, dafür hatte luffy den tf Vorteil. Enel wäre nämlich auf nen Kopfgeld von 500 mio., was oda selbst gesagt hat.

Und luffy hat auch ein höheres Kopfgeld als law, aber meiner Meinung nach würde law ihn besiegen, auch wenn Luffy donflamingo besiegt hat. Bei einer freien Zone kann law ihn mit Leichtigkeit zerschneiden und da bringt luffys haki einfach nichts, was man ja mit vergo auf punkhazard gesehen hat.

Oh...ich mag one piece einfach viel zu sehr xD.

Um einfach mal deine Frage zu beantworten. Wenn die drei wirklich ein auf schlimmen Pirat machen würden, wäre deren Kopfgeld bei eine Milliarde, unabhängig von der Stärke.

Ansonsten würde ich so auf 600-800Millionen  tippen, wenn wir die Stärke als maß nutzen und luffy die Basis wäre.

Kommentar von Zipa76 ,

Ok, stimmt auch wieder ^^ Danke!

Kommentar von Tritopia ,

Danke für den Stern☺️

Kommentar von Katifram ,

ich denke, dass das Trio (noch) nicht mit den admirälen mithalten kann, allerdings denke ich, dass sich bald herausstellt, was es mit Zoros linken Auge auf sich hat (gibt ja bereits einige Theorien) und ich denke, sanji wird jetzt ein "seinem arc"auch bald einen kraftzuwachs bekommen und dann denke ich das durchaus :)

Antwort
von fight4day, 27

Nunja Kopfgeld hängt eher davon ab, wie gefährlich er für die Weltregierung ist. Ruffy und Kid sind etwa gleich stark aber Kids Kopfgeld ist höher, weil er auch Zivilisten angreift. Aber wenn sie normale Piraten wären und nicht besonders auffallen würden wie mit Enies Lobby oder so wärs trotzdem hoch, weil sie so stark sind.

Antwort
von Halbkornbrot13, 41

Schwierig zu sagen das Momentan höchste Kopfgeld liegt ja bei Einer Milliarde für die Offiziere von Kaido,  wenn ich raten müsste würde ich sagen das die Admiräle auch etwa Kopfgelder in dieser Höhe hätten.

Akainu als stärkster Admiral hätte wahrscheinlich eher eines auf Niveau eines Kaisers, wie hoch ein solches ist wissen wir noch nicht.

Antwort
von scoobie3, 6

- Akainu ca. 2 Milliarden

- Aokiji ca. 2 Milliarden

- Fujitora ca. 1,5 Milliarden

- Kizaru ca. 500 Millionen (Weil er viel zu faul ist und damit nicht wirklich eine Bedrohung darstellt)

Antwort
von TestBunny, 40

Ich schätze mal so um die 600 Millionen Berry.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten